Liam 26. Januar 2012 Whitepaper, Wie elektronische Kontrolle der sensoren verhindert eine potenziell sehr teure Rückrufaktion

Ein Pharma-client wurde auf die Gefahr einer Rückrufaktion wegen einer Kappung problem mit einem neuen tablet-Formulierung. Dieses Dokument erklärt, wie DJA Pharma verhindert eine kostspielige Rückruf mit eine einfache, elegante und effektive Lösung.

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Machinery whitepaper Umfrage schließen

US-amerikanische Xenoport beschuldigte, UK-based pharmaceutical großen GlaxoSmithKline (GSK), der Vertragsbruch und droht zum Ende der Pakt im Zusammenhang mit restless-legs-Syndrom Medikamente Horizant.

Xenoport behauptet, dass GSK nicht genug tun, um den Drogenmarkt, Verletzung der Bedingungen der Vereinbarung, unterzeichnet im November 2010, als die GSK verantwortlich für die post-marketing-Anforderungen und Verpflichtungen des Horizant. Das Unternehmen behauptete auch, dass GSK muss auch versuchen, eine Neue Drogen-Anwendung für die Therapie der post-zoster-Neuralgie und anderen Indikationen.

Extended-release-Tabletten das Medikament erhielt US-Zulassung im April 2011 für die Nutzung durch Erwachsene leiden unter mittelschweren bis schweren restless-legs-Syndrom, und Xenoport behauptet, dass GSK hat erheblich verletzt Ihre vertraglichen Verpflichtungen, da diese Genehmigung. Gemäß den Bedingungen der ursprünglichen Vereinbarung, Xenoport Anrecht auf $312.5 m, von denen $120m bereits empfangen wurde, mit einer zusätzlichen $290 aufgrund der im Zusammenhang mit der Erreichung der Umsatz-Meilensteine.

Xenoport ist frei, den Vertrag zu kündigen, 90 Tage nach Eingang der SCHRIFTLICHEN Mitteilung der Bereitstellung GSK löst nicht das Vertragsbruch. GSK ist noch zu beantworten Xenoport erhobenen Vorwürfe.
Kostenlose WhitepaperSix wesentlichen Möglichkeiten zur Verbesserung der pharmazeutischen Qualität system

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Pharmaceutical whitepaper Schließen Umfrage Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.