Von: Urologie Care Foundation | Geschrieben am: 27 Mar 2019

How Multiple Sclerosis Impacts Bladder Health

Blase Gesundheit-Probleme sind sehr Häufig, und es gibt eine Reihe von Behandlungen zur Verfügung. Viele Blase-Bedingungen, die behandelt werden können durch einfache änderungen des Lebensstils, Verhaltens-änderungen, Medikamente, die Blase Umschulung oder eine Operation. Patienten mit Erkrankungen, die das Nervensystem betreffen, wie Multiple Sklerose (MS) kann auch ein Risiko für Blase Probleme, die Auswirkungen auf Wasserlassen.

Was ist Multiple Sklerose (MS)?

Nach Angaben der National Multiple Sclerosis Society, „MS ist eine unberechenbare, oft behindernde Erkrankung des zentralen Nervensystems, das stört den Fluss von Informationen innerhalb des Gehirns und zwischen Gehirn und Körper.

„Die Ursache der MS ist noch unbekannt. Wissenschaftler glauben, dass eine Kombination von umweltbedingten und genetischen Faktoren dazu beitragen, das Risiko der Entwicklung von MS.“

Die Nationalen Multiple-Sklerose-Gesellschaft hat auch darauf hingewiesen, dass die Blase Dysfunktion tritt bei etwa 80 Prozent der Menschen mit MS. Blasenfunktionsstörungen gehören auch die Harninkontinenz.

Was ist Inkontinenz?

Harninkontinenz ist der Austritt von Urin, die Sie nicht kontrollieren können. Viele amerikanische Männer und Frauen leiden unter Harninkontinenz. Wir wissen nicht genau, wie viele. Das ist, weil viele Menschen sagen nicht, wer über Ihre Symptome. Sie können peinlich sein, oder Sie denken, dass nichts getan werden kann. So dass Sie oft leiden in der Stille.

Harninkontinenz ist nicht nur ein medizinisches problem. Es kann sich auf emotionale, psychische und soziale Leben. Viele Menschen, die von Harn-Inkontinenz sind mit Angst zu tun normalen täglichen Aktivitäten. Sie wollen sich nicht zu weit von einer Toilette. Harninkontinenz kann die Leute davon abhalten, das Leben zu genießen.

Viele Leute denken, dass Harn-Inkontinenz ist nur ein Teil des älterwerdens. Aber es ist nicht. Und es kann sein verwaltet oder behandelt. Neurogene Blase ist ein weiterer Aspekt, der Blase Funktionsstörung, die Auswirkungen auf Menschen mit MS.

Was ist eine Neurogene Blase?

Millionen von Amerikanern haben neurogenen Blase. Es ist der name für eine Reihe von Harn-Bedingungen bei Menschen, die mangelnde Kontrolle über die Blase aufgrund einer Gehirn, Rückenmark oder Nerven-problem. Diese Nervenschäden können die Folge von Erkrankungen wie MS, Parkinson oder diabetes.

Wie Multiple Sklerose Auswirkungen Blase Gesundheit

Es kann auch verursacht werden durch eine Infektion des Gehirns oder Rückenmark, heavy-metal-Vergiftung, Schlaganfall, Rückenmark-Verletzungen oder großen Operationen im kleinen Becken. Menschen, die geboren sind, mit Problemen der Wirbelsäule, z.B. spina bifida, kann auch diese Art von Blase problem.

Nerven im Körper Steuern, wie die Blase speichert oder leert den Urin und Probleme mit dieser Nerven verursachen überaktiven Blase (OAB) mit Inkontinenz-und Unterfunktion der Blase (UAB) oder obstruktive Blase, bei denen der Harnfluss blockiert ist.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.