Von: Urologie Care Foundation | Geschrieben am: 13 Mar 2019

When Kids Get Kidney Stones

März ist National Kidney Monat. Es ist eine wichtige Zeit des Jahres für die Bewusstseinsbildung im Hinblick auf die Nieren-Gesundheit. Viele Leute können nicht informiert werden, über die Rolle, die Nieren spielen in Ihre Gesundheit. Als Teil unserer Bemühungen zu erhöhen, Bildungs-Bewusstsein, die wir vor kurzem entdeckt „Nierensteine bei Kindern“ auf unserer Urologie Pflege-Podcast.

Nierensteine sind ein sehr häufiges Problem in der Urologie.

Urin enthält viele gelöste Mineralien und Salze. Wenn Ihr Urin hat einen hohen Gehalt an diesen Mineralien und Salzen, Sie können form Steine. Nierensteine können klein anfangen, aber wachsen in der Größe größer, auch die Befüllung der innere hohle Strukturen der Niere.

Einige Steine bleiben in der Niere und verursachen keine Probleme. Manchmal, die Nierensteine können Reisen nach unten den Harnleiter, der Röhre, die zwischen der Niere und der Blase. Wenn der Stein erreicht die Blase, kann es weitergegeben werden, aus dem Körper im Urin. Wenn der Stein wird eingelegt in den Harnleiter, es blockiert den Urin aus, die Nieren und verursacht Schmerzen.

Wenn Kinder Nierensteine

Was viele Menschen nicht wissen, ist, dass die Steine auch Auswirkungen auf die Leben der Jungen Kinder. In einer brandneuen episode unseres Podcasts interviewten wir Dr. Greg Tasian etwa wenn Kinder Nierensteine und was (wenn überhaupt etwas) getan werden kann, um es zu verhindern.

Dr. Tasian ist eine Pädiatrische Urologen am Krankenhaus der Kinder von Philadelphia. Als Teil dieser Diskussion, Dr. Tasian darüber gesprochen, wie Steine gebildet, die von Kindern sind ähnlich denjenigen gebildet, die durch Erwachsene.

Dr. Tasian auch Notizen während der podcast, die Nierensteine Symptome bei Kindern könnte viel anders adult kidney stone formers. Um mehr zu erfahren, hören Sie die gesamte Diskussion über das eingebettete podcast-player befindet sich unten:

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.