Eine große vier-Jahres-Studie bieten GPs über Victoria spezielle Schulungen zur Empfängnisverhütung, zur Verringerung der Zahl ungewollter Schwangerschaften durch Steigerung der Akzeptanz von Lang Wirkenden Reversiblen Verhütungsmitteln (LARCs).

LARCs, die auch Intrauterin-Geräte (IUP) und Implantate, sind die effektivste form der Geburtenkontrolle. Im Gegensatz zu der Pille, die fehlschlagen können, wenn die Dosen verpasst oder vergessen, LARCs nicht eine strikte Benutzer die Einhaltung der für die Wirksamkeit einmal eingefügt, die von einem Arzt.

Dauerhafte zwischen 3-8 Jahren, diese Geburtenkontrolle-Methoden sind mehr als 99 Prozent effektiv bei der Verhinderung der Schwangerschaft. Trotz Ihrer Wirksamkeit, LARC Aufnahme in Australien bleibt niedrig bei weniger als zehn Prozent.

Verhütungsmittel-Studie soll zur Reduzierung ungewollter Schwangerschaften, Australien

Die Australische Wahl der Methode der Empfängnisverhütung Projekt (Abkommen), gefördert durch die NHMRC-und unter der Leitung von Professor Danielle Mazza von der Monash University, Zug GPs, um „LARC Ersten“ Verhütungsmittel Beratung und schnelle überweisung für LARC einsetzen, wenn erforderlich.

Professor Mazza gesagt, letztendlich hoffen Sie, wird der Versuch sicherzustellen, dass Frauen gut informiert sind über alle Ihre empfängnisverhütende Optionen und dass alle Hindernisse für LARC eingefügt werden entfernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.