Einen neuen Bluttest entwickelt, von Walter und Eliza Hall-Institut können die Forscher schnell und genau zu diagnostizieren Zöliakie, ohne die Notwendigkeit für längere gluten-Exposition.

Verbesserte Diagnose-test für Zöliakie

Dr. Jason Tye-Din, Gastroenterologe und Leiter der Zöliakie-Forschung an der Walter und Eliza Hall-Institut, sagte, die neuen diagnostischen test gab ein Ergebnis innerhalb von 24 Stunden und die vorläufigen Ergebnisse gezeigt, es konnte genau erkennen, Zöliakie. Es ist zu hoffen, dass größere Studien überprüft, die Ihre Rolle als weit verbreitete Werkzeug für die Diagnose von Zöliakie.

„Aktuelle Diagnose der Zöliakie ist begrenzt durch die Notwendigkeit der Darm-Biopsien und Patienten zu Essen gluten“, sagte Dr. Tye-Din sagte. „Für die vielen Menschen, die an gluten-freie Diät ohne eine formale Diagnose, zuverlässige Tests für Zöliakie erfordert konsumieren gluten wieder, das ist oft unangenehm und schwierig.“

Forscher aus Melbourne institute mit Ihren Kollegen vom Biotechnologie-Unternehmen ImmusanT in Boston, USA, führte eine Studie über die Blut-test in der 48 Teilnehmer, die Ergebnisse wurden in der Zeitschrift Clinical & Experimental Immunology.

„Unsere Ergebnisse zeigen diese neuartige Bluttest ist genauer, nach nur drei Tagen von gluten Verbrauch, nicht die einige Wochen oder Monate traditionell erforderlich, um eine Diagnose mit Darm-Biopsien“, sagte Dr. Tye-Din sagte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.