Eine Studie zu überlebensraten bei trauma-Patienten nach Krankenkassen-reform in Massachusetts gefunden eine vorübergehende Anstieg des bereinigten Sterblichkeit, eine unerwartete Erkenntnis, die darauf hindeutet, dass Sie einfach die Versicherungen Anreize und Subventionen können nicht verbessert überleben für trauma-Patienten, entsprechend einem Bericht online veröffentlicht durch JAMA-Chirurgie.

Massachusetts eingeführte Gesundheitsreform in 2006 zu erweitern Krankenversicherung und die Ergebnisse verbessern. Einige vorhergehende Forschung hat vorgeschlagen, verbesserte die überlebensrate nach einer Schädigung bei Patienten mit der Versicherung. Aber das Verhältnis von Versicherung zu überleben, nachdem Verletzung möglicherweise nicht gut verstanden werden. Einige erwarten vielleicht, dass das überleben nach der traumatischen Verletzung kann nicht auf eine person, die Versicherung status, weil alle Verletzten Personen Zugang zu Notfallversorgung, nach der Studie hintergrund.

Turner Osler, M. D., M. Sc., von der Universität von Vermont, Colchester, und Koautoren führten eine Studie von mehr als 1,5 Millionen Patienten im Krankenhaus sind folgende traumatische Verletzungen in Massachusetts oder New York, einem benachbarten Staat, die nicht institute health care reform wie Massachusetts. Die Studie untersuchte den 10 Jahren (2002-2011) um die reform in Massachusetts.

Die Preise der unversicherten trauma-Patienten in Massachusetts sank stetig von 14,9 Prozent im Jahr 2002 auf 5 Prozent im Jahr 2011. Die Autoren fanden auch die Gesundheitsreform wurde im Zusammenhang mit einem vorbeifahrenden Anstieg der bereinigten Sterblichkeit das machten so viele, wie 604 zusätzliche Todesfälle im Laufe von vier Jahren.

„Zum Glück ist der Anstieg der Mortalität von trauma-Patienten nach Massachusetts HTV [Gesundheitsreform] gelöst innerhalb von ein paar Jahren. Es kann nicht möglich sein, im Nachhinein zu rekonstruieren, in der Kausalkette verantwortlich für die erhöhte überschüssige Todesfälle folgenden HCR und Ihre anschließende Auflösung. … Es gibt überzeugende Argumente für die Bereitstellung von Krankenversicherung für alle Bürger der Vereinigten Staaten, aber unsere Analyse legt nahe, dass Sie einfach die Bereitstellung der Krankenversicherung Anreize und Subventionen nicht verbessert überleben für trauma-Patienten. … Uns ist damit ein warnendes Beispiel für Gesundheits-Reformer: erfolgreiche HCR für trauma-Patienten wird wahrscheinlich erfordern mehrere komplexe Eingriffe als nur die Förderung der Gesundheit insurance coverage, gesetzgebend,“ die Studie schließt.

Überlebensraten bei trauma-Patienten nach Massachusetts health reform der Krankenversicherung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.