Forschung an der Umeå University bietet neue Einblicke in, wenn während des Menstruationszyklus, ist es vorteilhaft, periodise Ihr Krafttraining. Die Ergebnisse zeigen, dass die Ausbildung, die konzentriert sich auf die ersten zwei Wochen des Zyklus haben mehr von einem Effekt auf die muskuläre Kraft, Leistung und Muskelmasse. Die Studie ist Teil einer dissertation, die auch zeigt, dass die regelmäßige Fortbildung umgesetzt werden könnte, ohne weibliche spezifische übung-bedingten Komplikationen und wahrgenommen wurde positiv von den Teilnehmern.

„Wie den Menstruationszyklus beeinflussen können, training ist im Allgemeinen ein unerforschtes Forschungsgebiet“, sagt Lisbeth Wikström-Frisén, wer ist Doktorand am Department of Community Medicine and Rehabilitation und Autor der dissertation.

„Wie den meisten Sportarten-Forschung wurde, durchgeführt an männlichen Teilnehmer, es gibt insgesamt nicht viel wissenschaftliches wissen darüber, wie Frauen können bei der Optimierung Ihres Trainings basierend auf der Hormon-Zyklus.“

Lisbeth Wikström-Frisén Ziel mit der Studie auf die Ausbildung, wo 59 Frauen nahmen an einem vier-Monats-Bein-Krafttraining-Programms war die Steigerung der Kenntnisse darüber, wie Frauen trainieren können, basierend auf Ihren Menstruationszyklus und daher erhalten Sie bessere Ergebnisse aus dem training, ohne Erhöhung der Anzahl der Trainingseinheiten. Die Ergebnisse zeigen, dass die Gruppe, die eine Hochfrequenz-Bein-Krafttraining (fünfmal pro Woche) für die ersten zwei Wochen eines jeden Zyklus, haben eine größere Wirkung als die Gruppe, die unterzog sich die gleiche Ausbildung Programm für die letzten zwei Wochen des Menstruationszyklus. Einen Vergleich in der Wirkung zwischen Frauen, die Antibabypillen und wer hat nicht irgendwelche Hormon-basierte Empfängnisverhütung zeigten sich keine auffälligen Unterschiede.

Periodised Krafttraining könnte positive Effekte haben und kann einen Beitrag zur Verringerung der Entwicklung von Frauen-spezifische gesundheitliche Risiken, die übermäßige Ausbildung verursachen kann. Es ist auch notwendig, um herauszufinden, wie Frauen reagieren, um die Ausbildung weiter zu steigern, die sportliche Leistung im Leistungssport.

Training während der ersten Hälfte des Menstruationszyklus die meisten effizient

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.