Die Aktivität eines bestimmten Gens in Tumoren möglicherweise eine Identifizierung zulassen (Lungen-Krebs-Patienten, die wahrscheinlich geholfen werden, die von einer bestimmten Chemotherapie gegeben, um zu verhindern, dass Wiederauftreten nach Chirurgie. Der Befund stammt aus einer Studie geführt von den Forschern an Der Ohio State University Comprehensive Cancer Center-Arthur G. James Cancer Hospital und Richard J. Solove Research Institute (OSUCCC — James).

Die Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift Clinical Cancer Research, schaute auf die expression von einem gen namens SMARCA4/BRG1 in Tumorzellen von Patienten mit früher-stage non-small-cell lung cancer (NSCLC).

Die Forscher fanden heraus, dass niedrige SMARCA4 Ausdruck signalisiert eine schlechte Prognose, aber auch eine deutliche Sensitivität für die Chemotherapie-Medikament cisplatin. „Unsere Studie deutet darauf hin, dass SMARCA4, ein gen, das Häufig mutiert in nicht-kleinzelligem Lungenkrebs, könnte die Identifikation von Patienten, die profitieren von cisplatin und anderen Platin-basierten Drogen,“ sagt ersten Autor und OSUCCC — James-Forscher Erica Hlavin Bell, PhD, assistant professor für Strahlentherapie und Radioonkologie.

Schätzungsweise 1,8 Millionen neue Fälle von Lungenkrebs aufgetreten ist weltweit in 2012, so dass es die häufigste Krebsart weltweit. Es tötete schätzungsweise 1,6 Millionen Menschen weltweit, die Jahr, so dass es die führende Ursache von Krebs Tod. In den Vereinigten Staaten, 85 Prozent der Lungenkrebsfälle sind NSCLC.

„Lungenkrebs ist wie eine tödliche Krankheit, da die Mehrheit der Fälle in fortgeschrittenen Stadien, und weil die meisten Patienten Hafen Tumoren, die nicht anvisierbare Mutationen,“ Bell sagt. „Dies lässt die Chemotherapie als einzige therapeutische option nach der Operation, aber es gibt nur wenige Biomarker, um anzugeben, welche Agenten profitieren werden, die einen bestimmten Patienten.

Studie kennzeichnet mögliche marker für die Lunge-Krebs-Chemotherapie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.