In diesem Jahr, die Welt gesehen hat, der größte Ausbruch der Ebola in der Geschichte. So weit hat sich das virus infiziert 8,917 Menschen getötet und 4,447. Die meisten dieser Fälle wurden in Westafrika. Aber am Ende des letzten Monats, der erste Fall von Ebola diagnostiziert wurde, in den USA. Zwei weitere Fälle diagnostiziert da, es ist heute weit verbreitet Panik im ganzen Land. Doch sollten wir besorgt über einen Ebola-Ausbruch in den USA oder ist es unter Kontrolle?

Die ersten Fälle von Ebola, früher als Ebola hämorrhagisches Fieber, gemeldet wurden 1976 durch zwei gleichzeitige Ausbrüche. Ein Ausbruch aufgetreten in Nzara, Sudan, während die anderen traten in Yambuku, Demokratische Republik Kongo.

Ebola ist eine schwere Krankheit, die durch fünf Viren, die ein Teil der Familie Filoviridae, Gattung Ebolavirus. Vier dieser Viren sind bekannt, Menschen zu infizieren: Zaire ebolavirus, Sudan ebolavirus, Taï Forest ebolavirus (früher: Côte d ‚ Ivoire ebolavirus) und Bundibugyo ebolavirus. Der aktuelle Ausbruch ist hervorgerufen durch das Zaire ebolavirus.

Die Symptome von Ebola zählen Fieber (größer, die 38.6 Grad celsius), starke Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Durchfall, Erbrechen, Schwäche, Magenschmerzen und unerklärliche Blutungen oder Blutergüsse. Die Symptome können 2-21 Tage nach der Infektion, sondern tritt in der Regel nach 8-10 Tagen.

Sind die CDC genug tun, um zu stoppen Ebola in den USA?

Das virus wird übertragen durch direkten Kontakt mit Blut oder Körperflüssigkeiten (wie Urin, Speichel, Schweiß und Kot) von einer infizierten Person, infizierten Tieren oder durch Objekte, die kontaminiert worden sind, wie Spritzen und Nadeln.

Ebola ist nicht durch eine Tröpfchen-virus, so dass es nicht zu verbreiten durch Husten und niesen. Aber einige Gesundheitsexperten haben vor kurzem äußerten Bedenken, dass das virus könnte mutieren in die Luft, obwohl andere gesagt haben, das ist sehr unwahrscheinlich.

Es gibt keinen Impfstoff oder Medikamente, die Behandlung von Ebola, obwohl Wissenschaftler auf der ganzen Welt arbeiten hart, um diese Probleme anzugehen. Letzten Monat, Medical News Today berichtete über eine Studie von Forschern der National Institutes of Health, zeigt, dass ein Ebola-Impfstoff für den menschlichen Studien nach Induktion der Langzeit-Immunität bei Affen.

Derzeit jedoch, die Symptome des virus gelang durch die Bereitstellung von Infusionen, balancing Elektrolyten (körpersalzen), Regulierung des Blutdrucks und Sauerstoff, und die Behandlung anderer Infektionen, wenn Sie auftreten, neben dem Ebola-virus.

Unsere Knowledge Center-Artikel, „Was ist Ebola? Wie wird Ebola-beauftragte?,“ weitere Informationen über den virus.

Ebola in den USA: the story so far

Der aktuelle Ebola-Ausbruch ist gedacht, um haben begonnen, im Dezember letzten Jahres, nach einem 2-jährigen Kind starb an hämorrhagisches Fieber in Guéckédou, Guinea. März diesen Jahres, das virus hatte, tötete 59 Menschen und wurde bestätigt, als Ebola. Das virus erreicht hatten, Sierra Leone, Mai, Liberia bis Juli, und in Nigeria und Senegal bis August.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.