Leute scoring gut auf den American Heart Association ’s Life‘ s Simple 7 Checkliste* für ein gesundes Herz sind weniger wahrscheinlich zu entwickeln Herzinsuffizienz, ein Zustand, reduziert die Blut-und Sauerstoff-Fluss, um den Körper, entsprechend der neuen Forschung in der American Heart Association Zeitschrift Circulation: Heart Failure.

Sieben gesunden Herz-Maßnahmen reduzieren kann, Herzinsuffizienz Risiko

Life ‚ s Simple 7 umfasst sieben Maßnahmen, die Menschen verwenden können, um die Geschwindigkeit Ihrer Gesundheit des Herzens, und nehmen Sie Schritte, um es zu verbessern. Die Maßnahmen sind: verwalten des Blutdrucks, die Kontrolle Cholesterin, Blutzucker verringern, werden Sie körperlich aktiv, besser Essen, Gewicht zu verlieren und aufhören zu Rauchen.

Die Forscher analysierten Daten aus der Framingham Offspring Studie. Zur Bewertung der Assoziation zwischen der 7 und der Herzinsuffizienz, dem Sie gefolgt sind 3,201 Teilnehmer, durchschnittliches Alter 59, für bis zu 12,3 Jahren. Während dieser Zeit 188 Teilnehmer entwickelt Herzinsuffizienz.

Forscher fanden für jeden mit einem höheren Herz-Kreislauf-Gesundheit-score, es war ein 23 Prozent geringeres Risiko der Entwicklung von Herzinsuffizienz. Diese Wertung im mittleren Drittel schneiden Sie Ihr Risiko, an Herzversagen fast um die Hälfte im Vergleich zu denen im unteren Drittel. Diejenigen, die im oberen Drittel reduziert Ihr Risiko noch weiter.

„Obwohl das Bewusstsein über die Bedeutung einer gesunden Lebensweise, viele Menschen Verhalten sich nicht auf diese Nachrichten,“ sagte Vanessa Xanthakis, Ph. D., senior-Autor und assistant professor der Medizin und Biostatistik an der Boston University. „Diese Studie hebt die Bedeutung der Kenntnis Ihrer zahlen und sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Steigerung Ihrer Punktzahl in jeder Gesundheits-Metrik und zu versuchen, so nah an ideal status als möglich.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.