Rexahn Pharmaceuticals, Inc. (NYSE Amex: RNN) meldet die vorläufigen Ergebnisse für seine sexuelle Dysfunktion Medikament, Zoraxel™, einer Phase IIa-klinischen Studie für die Behandlung der erektilen Dysfunktion (ED). Die Doppel-blinde, randomisierte, placebo-controlled, dose-ranging Studie festgestellt, dass Probanden, behandelt mit Zoraxel gezeigt, verbessert die erektile Funktion, gemessen durch die Veränderungen in den Internationalen Index der Erektilen Funktion (IIEF) baseline-score innerhalb der 8-wöchigen Behandlungsphase.

Die Studie, die entworfen wurde, um zu beurteilen, Zoraxel die Sicherheit und vorläufige Wirksamkeit bei männlichen Probanden im Alter von 18 bis 65 mit ED zeigte eine Dosis-abhängige Behandlung Wirkung durch Zoraxel wie bewertet der IIEF-Umfrage. Zoraxel wurde als sicher und gut verträglich, mit keine schwerwiegenden unerwünschten Ereignisse berichtet. Darüber hinaus Themen behandelt, mit Zoraxel gezeigt, verbessert die erektile Funktion und die signifikante Verbesserung in der Lebensqualität Maßnahmen. Die Planung ist im Gange für die Phase-IIb-Studie, die die Sexuelle Encounter Profile (SEP) für die Umfrage, IIEF und die Qualität der life Studie-Endpunkte.

Kommentieren Zoraxel der vorläufigen Ergebnisse, Dr. Myron Murdock, eine von den studienärzten und einer Staatlich anerkannten Urologen mit know-how im Bereich der Impotenz und männlichen-weiblichen sexuellen Dysfunktion, sagte: „ED ist ein Zustand, dass betrifft bis zu 30 Millionen Männer in den Vereinigten Staaten. Basierend auf den Phase-IIa-vorläufige Ergebnisse, die Zoraxel hat eindeutig das Potenzial, um eine sicherere und effizientere alternative zu den derzeit auf dem Markt befindlichen Medikamente für ED.“

Rexahn Chief Executive Officer Chang Ahn, PhD, Hinzugefügt, „Diese Ergebnisse der klinischen Studie sind sehr ermutigend und untermauern unsere position, dass die Zukunft des ED-Behandlung liegt in verbindungen, wirken auf das Gehirn (zentrale Nervensystem) und die Adresse der zugrunde liegenden Erkrankung. Dies ist eine Abkehr von der derzeitigen Standardtherapie, PDE-5-Hemmer, welches nur Ziel-end-organ der erektilen Funktion. Wir glauben, dass Zoraxel hat das Potenzial, um einen neuen standard der Behandlung für sexuelle Dysfunktion.“

Über ZoraxelTM

Zoraxel wird derzeit entwickelt, als eine oral verabreichte Tablette für on-demand-Nutzung, und ist eine der drei verbindungen entwickelt, von Rexahn als Teil der Unternehmens-Medikamenten-pipeline. ZoraxelTM hat eine gut etablierte und hervorragende Sicherheitsprofil in den Menschen und scheint Mangel schweren Nebenwirkungen, die mit standard-of-care-phosphodiesterase (PDE-5) inhibitor ED-Medikamente, wie Priapismus, schwere Hypotonie, Myokardinfarkt, plötzlicher Tod, erhöhter Augeninnendruck und plötzlichen Verlust der Hörfähigkeit. ZoraxelTM ist ein zentral wirkendes, dual-enhancer von Neurotransmittern im Gehirn, in der Erwägung, dass PDE-5-Hemmer nur Ziel-end-organ der erektilen Funktion, und die Arbeit in den peripheren Blutgefäßen. In präklinischen Tiermodellen, ZoraxelTM hat sich deutlich verbessert, alle drei Funktionen der sexuellen Aktivität, D. H. die sexuelle Erregung, Erektion und release, und kann ein effektiver ED-Behandlung für Patienten, die reagieren oder reagieren nicht auf PDE-5-Hemmer.

Über Erektile Dysfunktion (ED)

ED ist definiert als die konsequente Unfähigkeit zu erreichen und aufrechtzuerhalten eine Erektion ausreichend für einen befriedigenden Geschlechtsverkehr. ED betrifft bis zu 30 Millionen Männer in den Vereinigten Staaten, mit 52% der Männer im Alter zwischen 40 und 70 Berichterstattung Schwierigkeiten mit der erektilen Funktion. Bis zum Jahr 2025 wird geschätzt, dass 322 Millionen Männer weltweit leiden unter einem gewissen Grad der sexuellen Dysfunktion.

Quelle
Rexahn Pharmaceuticals, Inc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.