Es scheint, dass die langen, anstrengenden Stunden im Krankenhaus sind, verursachen mehr als stress und Müdigkeit unter den ärzten in der Ausbildung – Sie sind Absturz, oder fast abstürzt, Ihre Autos nach der Arbeit, nach neuen Mayo-Klinik-Forschung. Fast die Hälfte der rund 300 Mayo Clinic Bewohner Befragten im Laufe Ihrer Residenzen berichtet fast immer in einen KFZ-crash-während Ihrer Ausbildung, und etwa 11 Prozent wurden tatsächlich in einen Verkehrsunfall verwickelt.

Die Studie, vor kurzem veröffentlicht in Mayo Clinic Verfahren, fand, dass die Bewohner zugeschrieben, die Verkehrsbehinderungen zu fatigue und distress – einschließlich Gefühle von burnout oder depression.

„Genauso wie jedes andere Feld, Anwohner müssen Ihre recovery-Zeit. Um gute Entscheidungen zu treffen, die ärzte brauchen, um körperlich und emotional gut“, sagt führen Autor Colin West, M. D., Ph. D., eine innere Medizin Arzt an der Mayo-Klinik. „Die Bewohner müssen ausgeruht sein. Wir wollen nicht, Sie zu haben, übermäßige Mengen von stress.“

Es ist gut dokumentiert, dass die medizinische Bewohner arbeiten oft lange und anstrengende Stunden während Ihrer drei-Jahres-Residency-Programme. Die Intensive Arbeit Zeitplan hat Vorteile, die Dr. West sagt. Zum Beispiel, Aufenthalte vorbereiten, die Auszubildenden zu einem unabhängigen Mediziner. Es ist jedoch wichtig, dass Pädagogen ständig zu aktualisieren, Ihren Ansatz zu behalten, der Wert der Ausbildung, während die Minimierung von stress und Müdigkeit, sagt er. Zusätzlich zu den 11 Prozent, die hatte Verkehr stürzt ab, 43 Prozent Gaben an, nur knapp entging Sie.

„Die bloße Tatsache, dass KFZ-Zwischenfälle sind Häufig unter den Bewohnern bringt die Themen ansässig Müdigkeit, Schläfrigkeit und not auf eine neue Ebene der Priorität,“ Dr. West sagt. „Neue Interventionen entwickelt, um beide wohnhaft Müdigkeit und not kann erforderlich sein, um die Förderung der Patienten und Bewohner Sicherheit.“

Die Bewohner wurden auch gefragt, über die Häufigkeit der selbst-berichteten von Blut und Körperflüssigkeit Expositionen. Von den etwa 300 Bewohnern in der Studie, 23 (über 8 Prozent) gemeldet, die mindestens eine Blut und Körperflüssigkeiten Exposition durch Müdigkeit oder stress während der Studie Periode.

Die Daten sammeln die Teilnehmer der Umfragen vierteljährlich vom 1. Juli 2007 bis 31. Juli 2011, während Ihrer Ausbildung. Assoziationen von validierten Maßnahmen auf die Lebensqualität, burnout, Symptome von depression, Müdigkeit und Schläfrigkeit mit einem nachträglich gemeldeten Blut und Körperflüssigkeiten Exposition oder KFZ-Vorfall entschlossen waren, aus diesen Umfrage-Ergebnisse.

Resident Müdigkeit, Stress Auslösen KFZ-Vorfälle, Mayo Clinic Umfrage Findet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.