Allie Nawrat vor 2 Monaten protein degradation drugs Gilead

Nurix s drug-discovery-Plattform manipuliert ubiquitin und seine Komponente E3-ligasen o induzieren den Abbau bestimmter zielgene. Credit: Shutterstock.

Kostenlose Whitepaper, Wie elektronische Kontrolle der sensoren verhindert eine potenziell sehr teure Rückrufaktion

Ein Pharma-client wurde auf die Gefahr einer Rückrufaktion wegen einer Kappung problem mit einem neuen tablet-Formulierung. Dieses Dokument erklärt, wie DJA Pharma verhindert eine kostspielige Rückruf mit eine einfache, elegante und effektive Lösung.

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Machinery whitepaper Umfrage schließen

Gilead hat unterzeichnet eine Globale Zusammenarbeit mit Nurix zu entdecken, zu entwickeln und zu vermarkten, die eine pipeline von protein-Abbau Drogen für Krebs und andere anspruchsvolle Krankheiten.

Die Partnerschaft basiert auf die Nutzung Nurix s drug-discovery-Plattform zu verwenden, ubiquitin und seine Komponente E3-ligasen, die die Enzyme, die für die Steuerung der protein-Ebene in menschlichen Zellen zu induzieren den Abbau bestimmter zielgene.

Die Plattform ermöglicht die Verwendung von DNA-kodierte Bibliotheken und genetische screening und Zentren rund um die Rolle der falsch reguliertes und mutierte Proteine in einer Reihe von Krankheiten.

Gilead haben die Möglichkeit, Lizenz-Wirkstoff-Kandidaten, verbunden mit einer maximal fünf Ziele und Nurix können wählen, um die co-Entwicklung bis zu zwei Programme in den USA. Alle Entwicklungskosten aufgeteilt werden gleichmäßig zwischen den beiden Unternehmen.

Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung, Nurix erhält eine upfront-Zahlung von $45 Millionen, und kommen für ungefähr $2.3 Milliarden in zusätzliche Zahlungen im Zusammenhang mit der Fertigstellung von bestimmten Entwicklungs-und kommerzielle Meilensteine.

Der drug-discovery-Unternehmen wird auch erwartet, zu bekommen, bis zu niedrigen zweistelligen Bereich müde Lizenzgebühren auf den Nettoumsatz.

Gilead chief scientific officer und Leiter Forschung und Entwicklung, John McHutchison

“Es gibt viele molekulare Ziele beteiligt, in Krankheit Wege, die traditionell schwierig zu Bearbeiten mit herkömmlichen Methoden.

„Nurix innovative protein-Abbau-discovery-Technologie bietet Gilead mit einer neuen Strategie zu befragen, diese Droge-Ziele, wie wir weiterhin bauen Sie eine pipeline kleinmolekularer Therapeutika für Patienten mit Krebserkrankungen und anderen Krankheiten.“

Nurix CEO Arthur T. Sands Hinzugefügt: “Gilead ist ein Idealer partner, um uns zu helfen, bringen potenziell transformative Therapien für Patienten.

„Diese Partnerschaft erweitert unsere Fähigkeit zu bauen, unsere pipeline von neuartigen gezielten Proteinabbaus Drogen auf der Grundlage unseres bewährten know-how im Bereich der protein-Homöostase, während wir weiterhin eigenständig an der Weiterentwicklung unserer Programme führen in der Klinik.“

Nurix hat zwei Programme, die derzeit in der eigenen pipeline, sowie zwei in der immuno-Onkologie entwickelt-neben Celgene, basierend auf 2015 Partnerschaftsabkommen. Kostenlose WhitepaperSix wesentlichen Möglichkeiten zur Verbesserung der pharmazeutischen Qualität system

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Pharmaceutical whitepaper Schließen Umfrage Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.