Allie Nawrat 14 Mai 2019 Zealand hypoglycaemia

Seeland hat eine Peptid-fokussierten Ansatz für die Entwicklung von Medikamenten für Hypoglykämie und den damit verbundenen Bedingungen, kurz-Darm-Syndrom und Adipositas sind assoziiert mit Typ-2-diabetes. Credit: Zealand Pharma.

Kostenlose Whitepaper, Wie elektronische Kontrolle der sensoren verhindert eine potenziell sehr teure Rückrufaktion

Ein Pharma-client wurde auf die Gefahr einer Rückrufaktion wegen einer Kappung problem mit einem neuen tablet-Formulierung. Dieses Dokument erklärt, wie DJA Pharma verhindert eine kostspielige Rückruf mit eine einfache, elegante und effektive Lösung.

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Machinery whitepaper Umfrage schließen

Der in Kopenhagen ansässige Zealand Pharma hat angekündigt, positive Ergebnisse aus einer Phase-III-konfirmatorische Studie zur Untersuchung dasiglucagon bei Patienten mit schwerer Hypoglykämie im Zusammenhang mit diabetes.

Dasiglucagon, ein solublue glucagon Analog, die können sich erst-in-Klasse und ahmt die Wirkung des glucagon-Peptid verabreicht wird, durch ein HypoPal autoinjector. Die injizierbaren Medikament erreichte Ihren primären Endpunkt-plasma-Glukose-Verwertung und andere wichtige sekundäre Endpunkte.

Die Mediane Zeit bis zum Glukose-recovery für Patienten, die dasiglucagon war zehn Minuten gegenüber 35 Minuten für die placebo-Gruppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.