Neuer Test Könnte Helfen Bei Der Erkennung Von Bauchspeicheldrüsenkrebs Früh

Ein neuer diagnostischer test, der verwendet eine wissenschaftliche Methode, die sogenannte metabolom-Analyse könnte helfen bei der Erkennung von Bauchspeicheldrüsenkrebs früh, und daher eine Verbesserung der Prognose von Patienten mit der Krankheit.

Dieses neue screening-Methode ist sicher und einfach, entsprechend der neuen Forschung veröffentlicht in der Krebs-Epidemiologie, Biomarker & Prävention, einer Zeitschrift der American Association for Cancer Research.

In der Studie, die Ermittler blickte auf die Wirksamkeit der metabolom-Analyse als diagnostische Methode für Bauchspeicheldrüsenkrebs. Die neue Technik war bewährt, die Ergebnisse.

Masaru Yoshida, M. D., Ph. D., associate professor und Leiter der Abteilung von Metabolomics Forschung an der Universität Kobe Graduate School of Medicine in Kobe, Japan, erklärt:

„Obwohl die chirurgische Resektion kann eine heilende Behandlung für Bauchspeicheldrüsenkrebs, mehr als 80 Prozent der Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs ist eine lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem inoperablem tumor ist zum Zeitpunkt der Erkennung. Konventionelle Untersuchungen mit Blut, bildgebende Verfahren und Endoskopie sind nicht für Bauchspeicheldrüsenkrebs-screening und Früherkennung, so eine neuartige screening-und Diagnoseverfahren für Bauchspeicheldrüsenkrebs ist dringend erforderlich.“
Die Studie umfasste Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs, Patienten mit chronische Pankreatitis und gesunden Teilnehmer. Die Experten, die das Niveau der gemessenen Metaboliten im Blut mittels gas-Chromatographie-Massenspektrometrie.

Vierzig-drei Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs und 42 gesunden Probanden wurden randomisiert in eine Trainings-set und 42 Pankreas-Krebs-Patienten und 41 gesunden Teilnehmer auf eine Validierung festlegen. Alle 23 chronische Pankreatitis Patienten wurden in der Validierung festgelegt.

Laut einer Untersuchung von metabolom-Daten das kam von der Ausbildung, das Niveau von 18 Metaboliten wurden insbesondere verschiedene in der Pankreas-Krebs-Patienten Blut, im Gegensatz zu den gesunden Personen.

Die weitere Analyse verursacht die Wissenschaftler eine Technik zu erstellen, um vorherzusagen, die Diagnose Bauchspeicheldrüsen-Krebs mit Hilfe der Auswertung der Ebenen von nur vier Metaboliten.

In der Ausbildung gesetzt, die Methode zeigte mit 86% Sensitivität und 88.1% Spezifität. In der Validierung festlegen, die Bestand aus Patienten mit chronischer Pankreatitis, der Ansatz zeigte auf 71,4% Sensitivität und 78.1% Spezifität.

Yoshida geschlossen:

„Unsere diagnostischen Ansatz mit serum Metabolomik besaß eine höhere Genauigkeit als herkömmliche Tumormarker, insbesondere auf die Erkennung der Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs in der Kohorte der Patienten mit chronischer Pankreatitis.

Diese neuartigen diagnostischen Ansatz, der sicher und einfach in der Anwendung als screening-Methode, wird erwartet, dass zur Verbesserung der Prognose von Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs durch den Nachweis Ihrer Krebs früh, als noch in einem resektablen und heilbaren Zustand.“
Forschung von Anfang dieses Jahres zeigten, dass ein Medikament namens Abraxane ist wirksam bei der Verbesserung der überlebenszeit bei Patienten mit Pankreas-Krebs, wenn mit einer Chemotherapie kombiniert.

Geschrieben von Sarah Glynn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.