Ein neues computer-Programm zur Analyse von funktionellen Gehirn-MRT von hörgeschädigten Kindern kann Vorhersagen, ob diese Entwicklung wirksamer Sprachkenntnisse innerhalb von zwei Jahren Cochlea-Implantat-Operation, nach einer Studie in der Zeitschrift Gehirn und Verhalten.

In der Zeitschrift Okt. 12 online-Ausgabe, Forscher an Cincinnati-Kinderklinik Medical Center sagen, dass Ihr computer-Programm legt fest, wie bestimmte Regionen des Gehirns reagieren auf auditive stimulus-tests, dass Hörgeschädigte Säuglinge und Kleinkinder erhalten vor der chirurgischen implantation.

Mit weiterer Forschung und Entwicklung, die Autoren schlagen vor, Ihr computer-Modell kann zu einem praktischen tool, das es ermöglicht Klinikern, um effektiver Bildschirm Patienten mit sensori-neuralen Hörverlust vor der Operation. Dies könnte verringern Sie die Anzahl der Kinder, die sich die invasive und kostspielige Verfahren, nur um enttäuscht zu werden, wenn Implantate nicht liefern erhofften Ergebnisse.

„Diese Studie identifiziert die zwei features von unseren computer-Analyse, die potenzielle Biomarker für die Vorhersage von Cochlea-Implantat-Ergebnisse“, sagt Lange (Jason) Lu, PhD, ein Forscher in der Abteilung der Biomedizinischen informatik an der Cincinnati Kinder. „Wir haben entwickelt, eine der ersten erfolgreichen Methoden für die übersetzung von Forschungs Daten aus der funktionellen Magnetresonanztomographie (fMRT) der hörgeschädigten Kinder in etwas mit Potenzial für die praktische klinische Anwendung mit einzelnen Patienten.“

Bei der Analyse der Ergebnisse von pre-op-auditiven tests, die Forscher erhöhte Aktivität in zwei Regionen des Gehirns, die effektiv vorauszusagen, welche Kinder profitieren am meisten von Implantaten, wodurch Sie möglicher Biomarker. Man ist in der Spracherkennung und Sprache-Verein Bereiche des Gehirns, die linke Hemisphäre im superioren und mittleren temporalen gyri. Die zweite ist im Gehirn des rechts cerebelläre Strukturen. Die Autoren sagen, die zweite Feststellung ist überraschend und können neue Erkenntnisse über die neuronalen schaltkreise, die unterstützt die Sprache und die auditive Entwicklung im Gehirn.

Neue computer Programm prognostiziert Cochlea-Implantat-Erfolg bei hörgeschädigten Kindern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.