Eine überprüfung der veröffentlichten wissenschaftlichen Beweise gefunden hat, die Entspannung mit meditation bieten einen kleinen Vorteil für die Menschen mit einem medizinischen Zustand, einschließlich der Effekte gegen Depressionen in der Größe ähnlich denen erreicht mit Antidepressiva.

Die systematische überprüfung, veröffentlicht in der inneren Medizin version des Journal of the American Medical Association, analysiert die Ergebnisse von 47 randomisierten klinischen Studien mit insgesamt 3,515 Teilnehmer.

Die Forscher fanden Hinweise auf „mäßige Qualität“ in der medizinischen Literatur zu vermuten, dass mindfulness meditation Programme führte zu kleinen Verbesserungen in Angst, depression und Schmerz.

Die Prüfung wurde unter der Leitung von Dr. Madhav Goyal, assistant professor für Medizin an der Johns Hopkins University School of Medicine, Baltimore, MD. Dr. Goyal (Ressource nicht mehr verfügbar www.hopkinsmedicine.org) hat ein Forschungsinteresse an der „Wirkung von meditation bei chronischen Schmerzen und Symptome, stress und Allgemeine Gesundheit.“

Die Studie Papier kommt zu dem Schluss:

„Unsere überprüfung zeigt, dass meditation Programme können die negativen Dimensionen der psychologischen stress. Achtsamkeitsmeditation-Programme, insbesondere zeigen kleine Verbesserungen bei Angst, depression und Schmerz.“

Meditation hat 'einige Vorteile gegen Angst, depression und Schmerz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.