Eine 54-jährige Deutsche Bauern, verlor beide Arme bei einem Unfall wurde eine Doppel-full-arm-Transplantation an der Klinik München, Deutschland. Ein Krankenhaus-Sprecher sagte, der Spender war ein teenager, der gestorben war, bevor Operation Unterziehen.

Der Bauer lebte sechs Jahre ohne Arme. Er konsultiert hatte das medizinische team an der Universität München, Klinikum Rechts der Isar nach nicht erfolgreich verwenden künstliche Arme (Prothesen).

Der Bauer sagte, erholt sich gut nach der 15-Stunden-Verfahren mit 40 Chirurgen und medizinischem Fachpersonal. Ärzte sagen, er wird nicht in der Lage sein, sich zu bewegen, seine Hände für ein paar Jahre. Professor Hans-Gunther, Dr. Christoph Hohnke und Professor Edgar Biemer waren verantwortlich. Dr. Reiner Gradinger, Ärztlicher Direktor, Universität München, Klinik, sagt der wiederbefestigung wird angezeigt, bis jetzt ging ‚optimal‘.

Laut Edgar Biemer, der Chirurg verantwortlich, die wichtigsten und komplizierte Teil der ganzen operation war, um sicherzustellen, dass der Blutfluss war die Verbindung zwischen die Muskeln im arm und den Körper des Patienten, sonst bleiben die armmuskeln würden bald verwelken. Er fügte hinzu, dass die ärzte mit dem Patienten besprochen, dass er Hände haben, ‚von jemand anderem‘. Der nächste Schritt ist, zu beobachten, dass der patient seinen Körper nicht zurückweist, die neuen Armen. Eine Krankenhaus-Sprecherin erklärte, dass die Chancen der Ablehnung höher sind für Gliedmaßen-Transplantationen im Vergleich zu organ-Transplantationen.

Die Landwirte Netzwerk der Nerven zu erwarten sind, zu erweitern, mit einer rate von 0,04 Zoll (Millimetern) pro Tag – irgendwann, wenn es genug davon gibt, sollte er in der Lage sein zu beginnen verschieben die Arme und Hände. Es ist ein langsamer Prozess und dauert Jahre, bevor er jede Empfindung in den Fingerspitzen, sagen die ärzte.

Christoh Hoehnke beschrieben, wie er war tief bewegt, wenn der patient Frau instinktiv Griff seine Hand nach der operation. Hoehnke, sagte Sie beschrieb Sie als auf der Suche gerade, wie Sie zu verwendeten.

Fünf medizinische teams arbeiteten 15 Stunden lang in zwei Operationssälen, eines mit Spender und der andere mit dem Empfänger. Sie musste aussetzen, die Blutgefäße, Nerven und Muskeln, bevor Sie Sie anschließen. Vor dem schneiden durch die Spender Knochen, die Blutgefäße in den Armen injiziert wurden mit einer Erhaltung Lösung. Die Arme musste durchtrennt werden an genau der gleichen Stelle wie der Empfänger die arm-stümpfe – so, dass die Anlage könnte eine perfekte Passform. Sobald die Spender-arm-Gefäße angebracht wurden, um dem Empfänger die Blutgefäße der Arme ’schnell wieder Ihre rosige Farbe‘. Die sehnen, die Muskeln und die Nerven wurden dann verbunden. Das Verfahren endete mit der Befestigung der Haut.

— Klicken Sie unten, um Lesen Sie die Pressemitteilung von der Universität München, Klinikum Rechts der Isar (in Deutsch)
Weltweit erste Transplantation kompletter Arme im Klinikum rechts der Isar der TU München

Universität München, Klinikum Rechts der Isar

Geschrieben von Christian Nordqvist

Man Hat Doppelte Arm-Transplantation In München, Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.