Erhebliche Anteile der Eltern wählte dringenden Pflege oder Notaufnahme Besuche, wenn Ihre Kinder krank waren ausgeschlossen von der Teilnahme an der Kinderbetreuung, entsprechend einer neuen Studie durch Forscher der University of Michigan.

Die Studie, veröffentlicht in Pediatrics, fand auch, dass die Nutzung der von der Notaufnahme oder dringend Pflege war signifikant höher bei Eltern, die ledig oder geschieden, African American, haben job betrifft oder benötigt ein ärztliches Attest für das Kind zurück.

Frühere Studien haben gezeigt, die Kinder in der Kinderbetreuung sind Häufig krank mit einer milden Erkrankung und sind unnötig ausgeschlossen von Kinderbetreuung bei hohen Preisen, sagt Andrew N. Hashikawa, M. D., M. S., ein Notarzt am C. S. Mott Children ‚ s Hospital.

Dies ist die erste nationale Studie zur Prüfung der Auswirkungen der Krankheit für die Kinder in der Kinderbetreuung auf Eltern, die die Notwendigkeit für dringende medizinische Auswertungen, sagt Hashikawa.

In der Studie, 80 Prozent der Eltern nahmen Ihre Kinder, um eine primary care provider, wenn Ihre Kranken Kinder nicht teilnehmen konnten, Kinderbetreuung. Sechsundzwanzig Prozent der Eltern meinten auch, Sie benutzt hatte dringend Pflege und 25 Prozent übernommen hatte, die Ihre Kinder in der Notaufnahme.

Kinderbetreuung Regeln über die Krankheit schaffen, die sozioökonomische Notlage für viele Berufstätige Eltern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.