Ein Medikament wird untersucht, wie eine schnell wirkende Stimmung-lifter wiederhergestellt pleasure-seeking Verhalten unabhängig von – und vor – seine andere antidepressive Wirkung in einem National Institutes of Health Studie. Innerhalb von 40 Minuten nach einer einzigen infusion von Ketamin, therapieresistenten depressiven Patienten mit bipolarer Störung erlebt eine Umkehr, eine wichtige symptom – Verlust des Interesses an angenehme Aktivitäten – die dauerte bis zu 14 Tage. Gehirn-scans verfolgt der agent die Aktion verstärkt Aktivitäten in den Bereichen an der Vorderseite und tief in der rechten Hemisphäre des Gehirns.

„Unsere Ergebnisse helfen, zu dekonstruieren, was seit jeher in einen Topf geworfen, da die depression“, erklärte Carlos Zarate, M. D., von der NIH National Institute of Mental Health. „Wir brechen eine Komponente, reagiert eindeutig auf eine Behandlung, die funktioniert durch die verschiedenen Gehirn-Systeme als herkömmliche Antidepressiva – und der link, der Reaktion auf unterschiedliche schaltungen als andere depression Symptome.“

Dieser Ansatz steht im Einklang mit den NIMH Research Domain Criteria project, die fordert, dass die Untersuchung von Funktionen – wie die Fähigkeit zu suchen und zu erleben, Prämien – und die dazugehörigen Gehirn-Systeme, die Sie identifizieren können, Untergruppen von Patienten, die in eine oder mehrere Störung Kategorien.

Zarate und Kollegen berichteten über Ihre Ergebnisse. Okt. 14, 2014 in der Zeitschrift Translational Psychiatry.

Obwohl es als eines von zwei Kardinal Symptome von depression und bipolare Störung, wirksame Therapien, die gefehlt haben, für den Verlust der Fähigkeit nach vorne zu schauen, um angenehme Aktivitäten oder anhedonia. Lange verwendet werden, wie ein Betäubungsmittel und manchmal club Droge, Ketamin und Ihr Mechanismus-Aktion haben in letzter Zeit der Fokus der Forschung in einer potenziellen neuen Klasse von schnell-wirkenden Antidepressiva heben die Stimmung innerhalb von Stunden statt Wochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.