Ein neues Gerät hilft bei der Reduzierung von schweren Rücken-und Beinschmerzen, erheblich zur Verbesserung der Lebensqualität der Patienten, entsprechend der Forschung aus dem Bereich der Schmerztherapie und Neuromodulation Zentrum am Guy ’s and St Thomas‘ NHS Foundation Trust.

Die Technologie ist eine neue Art von Rückenmark-stimulation, wo die kleinen führt implantiert, in der Nähe des Rückenmarks senden mit hoher Frequenz elektrische Impulse. Dies stört die Schmerzsignale an das Gehirn, die Verringerung andauernde, starke Rücken-und Beinschmerzen.

Die Technik baut auf dem vorhandenen Ansatz, wo Frequenzen von etwa 50 Hz werden verwendet, um zu stimulieren das Rückenmark. „Das bestehende Gerät verursacht ein Kribbeln, wie Ameisenlaufen. Einige Leute finden, die Empfindung unerträglich – schlimmer als die Rückenschmerzen“, sagt Dr. Adnan Al-Kaisy, klinischen führen in der Schmerz-management, der die Studie leitete.

„Diese Technik verwendet viel höheren Frequenzen bis zu 10.000 Hz, das kann nicht gefühlt werden. Es lindert Rückenschmerzen besser als herkömmliche low-frequency stimulation“, so Dr. Al-Kaisy Hinzugefügt.

Die Forscher arbeiteten mit belgischen Krankenhaus AZ Nikolaas, testen Sie das Gerät bei 82 Patienten. Zu Beginn der Studie die Patienten Gaben Ihre Rückenschmerzen eine Punktzahl von 8,4 von zehn durchschnittlich mit zehn der schlimmsten Schmerzen vorstellen kann. Nach sechs Monaten ist das Durchschnittliche Ergebnis wurde drastisch reduziert auf 2,7 von zehn. Die meisten Patienten berichteten über eine mehr als 50-prozentige Verringerung Ihrer Schmerzen.

„Solche Ergebnisse sind fast unbekannt“, sagt Dr. Thomas Schmidt, Berater in der Schmerz-Medizin. „Rückenschmerzen können lähmend sein, so in der Lage, zu entlasten Menschen, die von ständigen Schmerzen macht einen großen Unterschied zu Ihrem Leben.“

Charles Holleyman, 62, hatte das Rückenmark führt ausgestattet, vor zwei Jahren, nach Rücken-op fehlgeschlagen zu lindern seinen Schmerz. „Für mich ist das Implantat war ein riesiger Erfolg“, sagt Charles. „Ich bin immer viel mehr Schlaf und ich bin nicht mehr auf einer regulären Schmerzmittel.“

Charles ist Lehrbeauftragter an der Universität von Hertfordshire, wo er lehrt, ein Gesetz natürlich die Sozialarbeiter. „Vor der Implantat-die lähmenden Schmerzen war, die Auswirkungen meiner Arbeit Leben – ich bin registriert, deaktiviert“, sagt Charles. „Aber jetzt habe ich das Implantat, meine Schüler können nicht sagen, ich bin für Behinderte.“

Diese Vorgehensweise ist aber nicht für jedermann geeignet. „Die Patienten können das vollständige Implantat, müssen Sie eine psychologische Beurteilung, körperlich und geistig geeignet, und haben einen erfolgreichen zwei-wöchigen Studie,“ sagt Dr. Smith.

„Die Technik ist nicht perfekt“, sagt Charles. „Sie müssen sich darauf einstellen und erkennen Ihre Grenzen, aber es ist eine große Verbesserung.“

Charles hat jetzt einen mehr aktiven gesellschaftlichen Leben und eine bessere Familie. „Wenn man ständig Schmerzen, du bist schlecht gelaunt und nicht sich selbst. Meine Kinder haben den Unterschied bemerkt und meine Frau ist glücklicher.“

Ein in 15 Erwachsene in Großbritannien, konsultieren Sie Ihren Hausarzt aufgrund von Rückenschmerzen jedes Jahr. Hochfrequenz-stimulation ist jetzt getestet bei Patienten als alternative zur Operation zurück.

Hochfrequenz-Stimulation Lindert Rückenschmerzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.