admin 13. Dezember 2013 Whitepaper, Wie elektronische Kontrolle der sensoren verhindert eine potenziell sehr teure Rückrufaktion

Ein Pharma-client wurde auf die Gefahr einer Rückrufaktion wegen einer Kappung problem mit einem neuen tablet-Formulierung. Dieses Dokument erklärt, wie DJA Pharma verhindert eine kostspielige Rückruf mit eine einfache, elegante und effektive Lösung.

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

GSK investiert £200 UK life sciences

Machinery whitepaper Umfrage schließen

GlaxoSmithKline (GSK) hat angekündigt, die Investitionen im Wert von £200m für die Einrichtung eines manufacturing innovation centre und der Transformation der supply chain durch die Verbesserung der Lieferung von der Firma pipeline neuer Medikamente in Großbritannien.

Die Investitionen werden verwendet, um bei der Modernisierung Ihrer Produktionsstätten in Ware, Hertfordshire und Worthing, Sussex mit neuen Geräten.

Die Produktionsstätten in waren verantwortlich für die Entwicklung und Produktion von Relvar Ellipta-Inhalator, das Unternehmen die neue generation Inhalator Gerät für Erkrankung der Atemwege, die jetzt produziert werden, an den Ort, bevor Sie weltweit exportiert.

Als Teil der Investition in eine neue sterile bulk-Bau-und Abfüllanlage wird gebaut in Worthing für die Unternehmens Antibiotika-Medizin Augmentin, die exportiert wird 150 Ländern.

Eine neue Pharma-Fertigungs-und Innovationszentrum etabliert, wird sich mit der Nutzung der neuen Technologien mit dem Potenzial zu verändern, sowohl die Art der Medikamente werden gemacht und die Lieferkette des Unternehmens.
„Die Investitionen, die heute angesagt sind darüber hinaus und erschließen wir uns neue Technologien, die das Potenzial haben, liefern eine Schritt-änderung in, wie wir Medikamente.“

Das neue Zentrum verwandeln Entwicklung von Wissenschaft und Technologien in die praktische Fertigung eingesetzt und diese Technologien könnte die Kosten reduzieren, Qualität verbessern und ermöglichen die Herstellung von Arzneimitteln in Wochen statt Jahren.

Die Technologien reichen von der Nachahmung der Natur mit Hilfe von Enzymen und biologisch-inspirierte Katalysatoren, um die Verwendung von nano-Technologien zur Erstellung intelligenter Arzneimittels sind Formulierungen, die Minimierung von Nebenwirkungen und verbessern die Wirksamkeit.

Nach Angaben des Unternehmens, der bevorzugte Ort für die Lage des neuen Zentrums ist Ware, Hertfordshire, wo es bereits die Produktion und die f&E-Einrichtungen an einem Ort.

GSK president global manufacturing und supply Roger Connor sagte: „Die Gründung der Patent-Box verwandelt hat, wie wir sehen Großbritannien als ein Ort, um zu investieren. Als Ergebnis haben wir im letzten Jahr angekündigt, waren wir beim Bau unseres ersten neuen Fabrik in Großbritannien für 40 Jahre.

„Die Investitionen, die heute angesagt sind darüber hinaus und erschließen wir uns neue Technologien, die das Potenzial haben, liefern eine Schritt-änderung in, wie wir Medikamente.“

GSK die jüngste Investition folgt die £500m angekündigt im März 2012 führte zur Schaffung von rund 1.000 Arbeitsplätzen.

Vor kurzem, GSK kündigte auch ein £25m Investitionen für die Ausweitung Ihrer Operationen in Montrose zu helfen, die Lieferung der neuen pipeline von Arzneimittel.

Das Unternehmen ist Produktionsstätte an der Ware beschäftigt 800 Mitarbeiter, davon über 500 machen die Atemwege Produkte, einschließlich Relvar/Breo und es exportiert auch mehr als 35 Millionen Packungen von Atemwege Produkte in 120 Länder, sowie shipps über 400 Millionen Tabletten pro Jahr.

Rund 950 Mitarbeiter beschäftigt, die an der Worthing Website, der Hersteller der beiden Wirkstoffe und fertige Arzneimittel, die geliefert werden, zu 157 Ländern der Welt. Kostenlose WhitepaperSix wesentlichen Möglichkeiten zur Verbesserung der pharmazeutischen Qualität system

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Pharmaceutical whitepaper Schließen Umfrage Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.