admin 3. April 2014 Kostenlosen Whitepaper, Wie elektronische Kontrolle der sensoren verhindert eine potenziell sehr teure Rückrufaktion

Ein Pharma-client wurde auf die Gefahr einer Rückrufaktion wegen einer Kappung problem mit einem neuen tablet-Formulierung. Dieses Dokument erklärt, wie DJA Pharma verhindert eine kostspielige Rückruf mit eine einfache, elegante und effektive Lösung.

Forma Therapeutics und Celgene erweitern Partnerschaft transformative Medikamente

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Machinery whitepaper Umfrage schließen Molecular model

US-basierte Entwickler neuer Arzneimittel in der Onkologie, Forma Therapeutics, trat in eine zweite strategische Zusammenarbeit und die option, die Vereinbarung mit Celgene zur Identifizierung potenzieller neuer Medikamente.

Das neue Angebot erweitert eine frühere Beziehung zwischen den beiden Unternehmen, und ermöglichen Forma zu erweitern, seine einzigartigen Fähigkeiten in weiten Bereichen von Chemie und Biologie.

Es wird auch erweitern-Forma-Basis der präklinischen und Zukunft der klinischen Entwicklung, die Bemühungen, umfasst zahlreiche protein-target Familien, die ein breites Spektrum von therapeutischen Bereichen.

Das Angebot umfasst eine $225m akonto-Zahlung und eine anfängliche Laufzeit von drei und eine halbe Jahre, wenn Celgene können entscheiden, wie viele zwei zusätzliche zwei-Jahres-Bedingungen für die akonto-Zahlungen von insgesamt $375m.

Während die Dritte Zusammenarbeit-Begriff, Celgene die Ausübung seiner option zum Erwerb Forma einschließlich der US-Rechte an alle lizenzierten Drogen-Programme, sowie die weltweiten Rechte an andere hundertprozentige Programme in Forma damals.

Der deal wird sehen, Nutzung von Forma-screening-Verfahren zum identifizieren von möglichen neuen Drogen, die Lizenzierung von Celgene.

Als Teil des Deals, Celgene hat eine option auf die Lizenz-Rechte zu wählen aktuelle und zukünftige Forma-Programme im Austausch für Stille zusätzliche Entwicklungs-und regulatorischen Meilensteinzahlungen. „Nach Abschluss der klinischen Phase I-Studien, Celgene übernimmt die Verantwortung für alle globalen Entwicklung von Leistungen und Kosten.“

Nach Abschluss der klinischen Phase I-Studien, Celgene übernimmt die Verantwortung für alle weltweiten Aktivitäten zur Entwicklung und Kosten.

Forma behält die US-Rechte für alle diese lizenzierten Vermögenswerte, einschließlich Verantwortung für die Herstellung und Kommerzialisierung.

Celgene president der globalen Forschung und frühen Entwicklung Thomas Daniel sagte: „der Fortschritt in unserer bisherigen Zusammenarbeit, gepaart mit neuen Beweis von der macht der Forma-Plattform zum erstellen von eindeutigen chemischen Sachverhalt über wichtige schwellen-Ziel-Familien, führt uns der ausbau der Zusammenarbeit und ermöglichen eine einzigartige kollaborative Beziehung, eine ergänzt die wesentliche Stärke unserer internen Entdeckung und Entwicklung der organisation.“

Die neue Zusammenarbeit basiert auf einer sehr strategischen Beziehung und eine vollständige Angleichung zwischen den Unternehmen, R&D-Bemühungen, und es wird damit Forma leistungsstarke drug discovery engine-Sonde mehreren aufstrebenden Bereichen der Biologie in der Verfolgung von step-ahead-Therapien für künftige Patienten.

Forma Therapeutics Präsident und CEO Steven Tregay, sagte: „Wichtig ist, dass diese neue Allianz ermöglicht FORMA aufrecht zu erhalten Autonomie in der Definition unserer recherche-Strategie und Durchführung der Entdeckung durch die frühe klinische Entwicklung unseres Produktportfolios.“

Bild: Neue allaince hilft Sonde mehreren aufstrebenden Bereichen der Biologie. Foto: mit freundlicher Genehmigung von freedigitalphotos.net. Kostenlose WhitepaperSix wesentlichen Möglichkeiten zur Verbesserung der pharmazeutischen Qualität system

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Pharmaceutical whitepaper Schließen Umfrage Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.