Viel die Summen, über die ärzte auf die Fähigkeit zur Nutzung der Leistungsfähigkeit des Immunsystems zur Bekämpfung von Krebs konzentriert sich auf gezielte Behandlungen—Medikamente entwickelt, um null auf spezifische Eigenschaften von Krebszellen, dass Ihre Signale und liefert Sie zu einer immun-Angriff. Jetzt entdecken die Forscher, dass diese und andere Immuntherapie Medikamente können sogar noch mächtiger, wenn in Kombination mit konventionellen Therapien wie der Chemotherapie. „Wir suchen nach Möglichkeiten, um das Immunsystem stärker durch Drogen-Kombinationen“, sagt Christian Hyde, MD, Onkologe an unserer Atlanta-Krankenhaus. Aber die Taktik hat Ihre Grenzen: wenn man zu viele Drogen zusammen führt Häufig zu erheblichen Nebenwirkungen, wie zum Beispiel Autoimmunerkrankungen, kann die Kombinationen nicht praktikabel. Eine Kombination, obwohl, zeigt spannende und vielversprechende Ergebnisse, obwohl Sie noch als selten. Wissenschaftler fanden heraus, dass die Kombination von Immuntherapie, gezielte Bestrahlung direkt auf den tumor manchmal schrumpft nicht nur die gezielte tumor, aber die Krebse, die sich in Bereichen des Körpers, die waren nicht ausgestrahlt.

Die ‚abscopal-Effekt“

So fasziniert sind die Wissenschaftler, die Sie Gaben das Ergebnis einen Spitznamen: die abscopal-Effekt, abgeleitet von einer Kombination (treffend genug) von zwei Worten ab, das lateinische Wort für “ Weg “ und der skopos, das ist Griechisch für ‚Ziel.‘ Die Wirkung, berichtete zunächst über 50 Jahren selten ist, gesehen in einer kleinen Anzahl von Patienten, die einer Strahlentherapie bei metastasierendem Krankheit oder Krebs ausgebreitet hat. In diesen eindeutigen Fällen, wenn die Strahlung schädigt die Krebszellen, die den tumor releases Proteine als Antigene erkannt, die als schädlich oder außen angegriffen und von Immunsystem T-Zellen. Dies hilft auch, die T-Zellen erkennen und angreifen Krebszellen woanders im Körper. Die abscopal Effekt ist selten, da Strahlung auch die Tendenz zur Steigerung der Produktion von regulatorischen T-Zellen, die stop-killer-T-Zellen zu übertreiben, die Ihren job als Teil eines sich selbst regulierenden Prozess das Herunterfahren der Immunantwort vor, die es verursacht zu viel Schaden für den Körper.

Fokussierte Strahlung kann helfen, schalten Sie das Immunsystem

„Denken Sie an den timer auf einen Whirlpool. Wenn Sie es für 15 Minuten, du drehst es aber auch die Einführung einer Begrenzung, weil, wenn Sie nicht, Sie würden am Ende verschwenden viel Energie und auch das Risiko es zu heiß.‘ – Christian Hyde, MD – Strahlung Onkologe

Forscher haben herausgefunden, dass die Strahlung geliefert, die in mittleren bis hohen Dosen im Laufe von drei bis fünf Behandlungen Streiks der Art der biologischen Akkord, stellt sich auf das Immunsystem. ‚Das scheint das zu sein, was es braucht, um aufzuwachen, das Immunsystem und bewirken, dass der tumor zu werden, entzündete, so dass es ein fruchtbarer Boden für die immun-Aktivität,“ Dr. Hyde sagt. ‚Bestrahlung macht Krebszellen Aussehen und handeln wie virus-infizierten Zellen.‘ Wenn der patient nimmt eine Immuntherapie Droge wie ipilimumab (Yervoy®) vor und während der Bestrahlung, es kann helfen, reduzieren Sie die Anzahl der regulatorischen T-Zellen, möglicherweise die Ausweitung der Immunantwort auf andere Teile des Körpers, Dr. Hyde sagt. Allerdings blockieren einen Signalweg, ähnlich wie die Sperrung einer Fahrspur auf einer Autobahn, ist nicht genug. ‚Jetzt, die single-Wirkstoff-Kombinationen mit Strahlung sind, die zu einer stärkeren Immunantwort. Aber es ist wahrscheinlich nicht, bis wir multi-drug-Kombinationen kombiniert mit Strahlung, die in einer Sequenz, die wir kennen, Werke, die, wie Impfstoffe, muss möglicherweise wiederholt werden—, dass wir dabei sind, die konkrete und einprägsame Antwort, die der Körper braucht, um loszuwerden, der Krebs, nicht nur jetzt, sondern fünf Jahre auf der Straße, wenn es erneut Auftritt.‘

Die ‚Magie des Immunsystems‘

Die Erstellung dieser Reihenfolge von Behandlungen zu helfen, T-Zellen erkennen und bekämpfen die Krebszellen überall im Körper ist in der Tat sehr ähnlich, wie Impfstoffe funktionieren. „Die Magie des Immunsystems ist nicht so, dass es kraftvoll ist, aber dass es spezifisch und hat ein Gedächtnis,‘ Dr. Hyde sagt. ‚Wenn Sie denken, Sie wurden gegen polio geimpft, wenn Sie ein Kind waren, und erhielt vier Schüsse, um Ihrem Körper helfen, denken Sie daran, das virus. Das ist wichtig, denn wenn man die Kinderlähmung nun, euer Körper wird Euch daran erinnern, dass virus. Auch wenn Sie nur eine Speicher Zelle Links von diesem Impfstoff Exposition, dass eine Zelle sich in Millionen von Zellen, und es wird neu erstellen, die Immunantwort wieder alles vorbei. Das ist, was wir arbeiten mit Strahlen-und Immuntherapie Kombinationen, auch.‘

Die Forscher konzentrierten sich auf die Wiederherstellung des abscopal Effekt mit einer bestimmten Kombination von Bestrahlung und Immuntherapie Medikamente entwickelt, um prompt ein Immunsystem Angriff auf Krebs im ganzen Körper in gezielter Weise. Klinische Studien über Therapien geliefert, in verschiedenen Kombinationen können den Wissenschaftlern helfen, festzustellen, wie zu helfen, mehr Patienten, Dr. Hyde sagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.