Menschen mit psoriasis und Ihre Gesundheits-Anbieter haben die Möglichkeit zur Teilnahme an Forschung, die darauf abzielt, zu verbessern, Behandlungen und Krankheitsverlauf, wenn die ersten unabhängigen US-psoriasis-Registrierung beginnt die Rekrutierung von Patienten in 2015.

Die registry, eine gemeinsame Zusammenarbeit mit der National Psoriasis Foundation und Corrona, LLC, wird zunächst verfolgen Sie die drug-safety reporting für secukinumab, einem neuen biologischen Medikamenten von Novartis Pharma für eine moderate bis schwere psoriasis. Die Corrona Psoriasis Registry wird enroll mindestens 3.000 Menschen mit psoriasis auf secukinumab und Folgen Sie Ihren Behandlung für mindestens acht Jahre. Novartis ist der erste Abonnent, der Registrierung und hat eine Gebühr von Abonnenten-Gebühr.

Um sich ein Ermittler in der registry oder mehr darüber zu erfahren, besuchen Sie www.psoriasis.org/corrona-registry.

Durch die Erfassung und Analyse von Daten Tausender Menschen mit psoriasis über viele Jahre, die registry wird helfen, Kliniker, Forscher und die pharmazeutische Industrie vergleichen, die Wirksamkeit und Sicherheit der verschiedenen psoriasis-Behandlungen. Daten werden gesammelt durch die umfassende ausgefüllten Fragebögen durch die Patienten und Ihre Dermatologen während der Termine.

Erste unabhängige US-psoriasis-Registrierung zu verfolgen, Arzneimittelsicherheit und Wirksamkeit

„Psoriasis-Therapien haben sich stark verbessert über die Jahre, doch es bleibt immer noch ein wichtiger Grund für uns, zu verstehen, mehr über Ihre langfristige Sicherheit und den Verlauf der Krankheit im Laufe des Lebens des Patienten,“ sagte Dr. Bruce Strober, stellvertretender Vorsitzender der UConn Health-Hautklinik und wissenschaftliche Direktorin der registry. „Das Register wird dazu beitragen, festzustellen, welche Behandlungen sind am sichersten und effektivsten für Schuppenflechte (psoriasis) in der langfristig.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.