Mit einem Bronchoskop, um visuell zu prüfen, die Atemwege und sammeln von Flüssigkeit und Gewebe kann helfen, eine wirksame Therapie für schwierig-zu-Behandlung asthma-Patienten, nach Ansicht der Forscher an der Nationalen jüdischen Gesundheit. Die Berichterstattung in der März 2012 Ausgabe der Zeitschrift Brust, die Forscher identifizierten fünf verschiedene Phänotypen unter den refraktären Asthmapatienten und erfolgreich behandelt, vier von Ihnen, oft mit reduzierten asthma-Medikamente.

„Während die standard-anti-entzündliche Behandlung mit inhalativen Kortikosteroiden hilft vielen asthma-Patienten, gibt es eine signifikante Anzahl von Patienten, die brauchen mehr personalisierte Diagnose und Behandlung,“, sagte führen Autor James Good, MD, professor für Medizin an der Nationalen jüdischen Gesundheit. „Bronchoskopie liefert wichtige klinische Informationen, die uns helfen können, besser zu behandeln, auch die schwierigsten asthma-Patienten.“

Die meisten tests für asthma beinhalten die Bewertung der Fähigkeit einer person, um ein-und ausatmen der Luft unter verschiedenen Bedingungen. Eine Bronchoskopie stellt eine weitere direkte Untersuchung der Lunge.

Während eine Bronchoskopie und der Arzt fügt einen kleinen, flexiblen Schlauch in die Nase und fädelt es in die Atemwege. Das Bronchoskop ist eine Kamera, die ermöglicht die visuelle Inspektion der Atemwege. Flüssigkeit gesammelt werden kann, aus den Atemwegen, und eine Biopsie abrufen können kleine Proben des Lungengewebes. Das Verfahren erfolgt in der Regel mit einem Patienten unter leichten Sedierung.

Das research-team untersuchten 58 Patienten mit schwierig zu behandelnden asthma, das ist in der Regel zeichnet sich Bedarf an oralen Kortikosteroiden für mehr als die Hälfte des Vorjahres bzw. der übrigen symptomatisch trotz der hohen Dosen von inhalativen Kortikosteroiden.

Zwanzig der Patienten erhielten eine standard-Leitlinien-basierte Behandlung für vier Monate, gefolgt von einer Bronchoskopie und personalisierte Therapie. Dreißig-acht der Patienten erhielten eine personalisierte Therapie auf der Basis der Bronchoskopie Ergebnisse. Die Bronchoskopie gehören visuelle Inspektion der oberen und unteren Atemwege, bronchoalveoläre lavage, endobronchial Biopsie und Pinsel.

Die Forscher identifizierten fünf sich gegenseitig ausschließende asthma-Phänotypen, die mit: 1) gastroösophagealen reflux

Einsatz Bronchoskopie Zu Führen Effektive Behandlung Bei Therapieresistentem Asthma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.