Jeden Tag schätzungsweise 25 Millionen amerikanische Erwachsene leiden unter Sodbrennen. Einige Experten glauben, dass 40 Prozent der Erwachsenen erleben Sodbrennen und das jeden Monat. Trotz dieser erschütternden Statistiken, nur wenige Menschen verstehen die Gefahr, dass Sodbrennen Krebs verursachen kann.

Das Esophageal Cancer Action Network (ECAN) hat eine Kostenlose Anleitung, die Ihnen, den Patienten Informationen über Reflux-Krankheit und seine Verbindung zu Barrett-Ösophagus und Speiseröhrenkrebs. Der Leitfaden ermöglicht es Patienten, die leiden unter Sodbrennen zu beginnen ein Gespräch mit Ihren ärzten und werden besser informiert und setzt sich für Ihre eigene Gesundheit.

„Die Leute erkennen nicht, wie gefährlich Sodbrennen werden kann und die Symptome gehen Weg wird nicht verhindern, dass Sie von der Entwicklung von Krebs. Wir wollen, dass die Leute verstehen, die Risiken und bekommen gezeigt, so kann es früh genug gefangen um Ihr Leben zu retten,“ sagte Mindy Mintz Mordecai, ECAN s Präsident und CEO. Sie gründete ECAN nach dem Verlust Ihres Mannes zu Speiseröhrenkrebs Krebs im Jahr 2008.

Derzeit nur einer von fünf Patienten mit Ösophagus-Krebs überleben fünf Jahre, vor allem, weil die Krankheit ist in der Regel erkannt in späten Stadien. Aber, wenn Speiseröhrenkrebs ist gefangen in Ihren frühen Stadien, oder, noch bevor es Krebs wird, haben die Patienten eine gute chance für das überleben.

ECAN Vorsitzender Dr. Bruce Greenwald, Professor der Medizin und ein Gastroentrologist an der University of Maryland Greenebaum Cancer Center, sagte, „Dieses Handbuch geht neue Wege, indem Sie die Darstellung von Informationen, die ärzte aus dem ganzen Land und aus verschiedenen verwandten Spezialitäten, denen alle Zustimmen. Denn es gibt derzeit keine klaren Richtlinien darüber, wer screenings für Speiseröhrenkrebs oder Barrett-Ösophagus, ist dies wertvolle Informationen, die Patienten verwenden können, um Befürworter für Ihre eigene Gesundheitsversorgung.“

Unterstützt mit 15.000 US-Dollar. Zuschuss von Krankenkasse CareFirst BlueCross BlueShield, patientenratgeber wurde erstellt mit einem innovativen online-collaboration-tool, dass die beteiligten sich mehr als 100 ärzte aus der ganzen nation. Der Leitfaden stellt die Informationen in einer einfachen Sprache, ohne verwirrende medizinische Terminologie.

Die Anleitung schlägt vor, Sie sollten sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre sorgen, wenn:

Der neue Leitfaden Bietet Patienten Mit Informationen Über Reflux-Krankheit Und Seine Verbindung Zu Barrett-Ösophagus Und Speiseröhrenkrebs
  1. Sie haben mehr als gelegentliche Sodbrennen Symptome.
  2. Sie haben erlebt Sodbrennen in der Vergangenheit, aber die Symptome sind verschwunden.
  3. Sie haben keine Schmerzen oder Schwierigkeiten beim schlucken
  4. Sie haben eine anhaltende, unerklärliche Husten.
  5. Sie sprechen mit einer heiseren Stimme, die über mehrere Wochen.
  6. Sie haben eine anhaltende, unerklärliche Halsschmerzen.
  7. Wenn Sie Husten oder Würgen beim hinlegen.

Die Anleitung ist für einen einfachen download auf ECAN website: http://www.ecan.org/site/PageNavigator/Patient_Guide.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.