Sind Sie sich bewusst, dass Essstörungen betreffen mehr als 10 Millionen Menschen in diesem Land, und dass Bulimie, Magersucht, binge-eating und anderen destruktiven Essen-Verhalten sind nicht exklusiv für die Jugend? Diese schwere und oft tödliche leiden, haben sich zu einem wachsenden problem mit der midlife-Erwachsene und ältere, die oft schwieriger zu erkennen als Erwachsene zu erwarten, dass es „alle zusammen.“ Pflege-Online, der führende online-Ressource für Essstörungen, erkennt, dass die Essstörung kann schwierig zu erkennen sein, bei Erwachsenen. Sie bieten eine umfassende und informative website zu erziehen und erhöhen Bewusstsein und stellen echte Essstörung Behandlung Optionen.

Mit Angst vor dem Altern, verlieren lieben, leere nest-Syndrom, Scheidung und finanzielle Schwierigkeiten sind nur einige der Belastungen des Erwachsenenlebens und der senior Jahre, Erwachsene Essstörungen sind auf dem Vormarsch. Und, mit unserer Kultur obsession mit jugendlich, Dünn und erreichen körperlicher Perfektion, viele Erwachsene, vor allem Frauen, zu kämpfen haben.

Nach Angaben der National Association of Anorexia Nervosa und Assoziierten Störungen, Magersucht hat die höchste Todesrate von einer psychischen Krankheit. Leider, Ess-Störungen oft unerkannt und unbehandelt. Nur etwa 1 von 10 Menschen bekommen Behandlung. Ohne Behandlung, bis zu 20 Prozent des eating-disorder-Patienten sterben

CaringOnline.com Bietet Ressourcen Für Erwachsene Essstörungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.