Einspritzen von botulinum-toxin A (bekannt im Handel als Botox) scheint ein Sicheres Verfahren zu verbessern, lächelt durch die Wiederherstellung von Lippen-Symmetrie bei Kindern mit Gesichts-Lähmung, eine Bedingung, Sie können geboren werden oder erwerben, die aufgrund von trauma oder tumor, laut einem Bericht, veröffentlicht online durch JAMA Facial Plastic Surgery.

Botulinum toxin A ist eine wirksame Behandlung bei Erwachsenen zu erreichen, Gesichts-Symmetrie, die nach Gesichts-Lähmung, aber nur wenige Forscher haben beschrieben, seine Anwendung bei Kindern, so die Studie hintergrund. Schwere Fälle von Gesichtslähmung kann verlangen, chirurgische Rekonstruktion, in der Erwägung, dass leichtere Fälle können behandelt werden, mit Muskel-übertragung und andere Techniken, oder Patienten, die verwaltet werden kann nonsurgically mit Physiotherapie und rehabilitation-Strategien. Wenn die Behandlung mit botulinum toxin A, die Injektion gegeben ist, so Schwächen sich die starken Muskeln auf der nonparalyzed Seite des Gesichts.

Siba Haykal, M. D., Ph. D., von der University of Toronto, Kanada, und Co-Autor überprüft die medizinischen Aufzeichnungen und identifiziert werden 18 Kinder mit Gesichtslähmung behandelt mit botulinum toxin A Injektionen von 2004 bis 2012. Die Autoren verwendeten Gesichts-Analyse-software, um zu Messen, Unterlippe Symmetrie in der Patienten lächelnd Fotos vor und nach der Behandlung.

Die Autoren haben nicht beobachten Komplikationen bei Patienten, die botulinum-toxin-A-und Gesichts-Symmetrie verbessert.

Botox zur Verbesserung der lächelt, in der Kinder mit Gesichtslähmung

„Wir haben gezeigt, dass botulinum-toxin A verbessert deutlich die Symmetrie der Unterlippe, ist sicher und hat ein potential für die Wiederherstellung der permanenten Symmetrie,“ die Studie schließt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.