Tiere aus winzigen Würmer, die die Menschen haben eine Liebe-Hass-Beziehung mit Fetten und ölen. Cholesterin ist ein berühmtes Beispiel, wie Sie sind beide wichtig für die Gesundheit und haben oft eine Rolle in den Tod. Eine neue Studie zeigt einen anderen Weg, die wahr sein kann. Forscher, arbeitet bei Fadenwürmern und Mäusen festgestellt, dass ein natürlich vorkommendes protein, verantwortlich für den Transport von Fetten wie Cholesterin im ganzen Körper behindert ebenfalls die wesentlichen Funktionen in Zellen, die Erhöhung der Lebensdauer.

Wenn die Wissenschaftler genetisch blockiert die Produktion der Würmer, Eigelb lipoprotein namens vitellogenin (VIT), der Nematoden lebten bis zu 40 Prozent mehr, die Studie zeigt. Mäuse, Menschen und andere Säugetiere produzieren einen direkt Analog protein namens apolipoprotein B (apoB) und Therapien wurden entwickelt, um zu reduzieren apoB um zu verhindern, dass Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Die neue Forschung schlägt vor, dass es vielleicht einen ganz anderen nutzen für die Verringerung von apoB. Daten aus dem Nematoden zeigen, dass apoB evolutionären Vetter VIT verhindert lange Lebensdauer durch Beeinträchtigung der Fähigkeit der Zellen zu verwenden und zu renovieren Fette gesünder Zwecke.

Blockieren von Fett-transport verbunden mit Langlebigkeit

„Das protein hat eine orthologie im Menschen, ist eine wichtige Entscheidung, was passiert mit Fett im inneren Darmzellen“, sagte Louis Lapierre, Assistenzprofessor der Molekularbiologie, Zellbiologie und Biochemie an der Brown University und senior-Autor der Studie in der Zeitschrift die Autophagie. „Wenn Sie reduzieren die Produktion dieser Lipoproteine lassen Sie das Fett wiederverwendet werden, in unterschiedlicher Weise.“

Lipophagy ist der name für den Prozess der Abbau großer Mengen aufgebaut Fette und Wiederverwendung für andere Zwecke. Die neue Studie hat gezeigt, dass die Langlebigkeit Vorteile in Zusammenhang mit der erhöhten lipophagy gehindert werden, durch zu viel VIT.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.