Schlechter Schlaf kann Auswirkungen auf die Behandlung und Genesung bei Kriegsveteranen mit posttraumatischer Belastungsstörung (PTBS) und Traumatische Hirnverletzung (TBI). Eine überprüfung der umfangreichen Forschung auf den Schlaf in TBI und PTSD hat herausgefunden, dass der Schlaf-fokussierte Interventionen können für die Behandlung seiner Patienten in Veteranen.

Auswirkungen von Schlafstörungen auf Erholung in Veteranen mit PTSD und TBI

sl Geführt von den Forschern an der Boston University School of Medicine (BUSM) und VA Boston Healthcare System, der review-Artikel, derzeit erscheint online im journal of Clinical Psychology Review.

Schlafen Schwierigkeit ist eine primäre symptom beider PTSD und TBI und gefunden worden, um Auswirkungen auf die schwere der beiden Bedingungen. TBI Patienten können leiden unter permanenten Schlafstörungen, unabhängig davon die schwere Ihrer ursprünglichen Verletzungen. Etwa 40 bis 65 Prozent der Menschen unter Schlaflosigkeit leiden nach mildem TBI, während Patienten mit Schlaf Schwierigkeiten sind zu einem höheren Risiko der Entwicklung von PTSD. Trotz der jüngsten Aufmerksamkeit, der Schlaf war zu wenig erforscht in der veteran Bevölkerung.

Bei der überprüfung wurde festgestellt, dass schlechter Schlaf Häufig bestehen in der Veteranen nach der Auflösung Ihrer PTBS und milden TBI Symptome, aber einige Behandlungen und rehabilitation Protokolle Ziel-Schlaf speziell. „In dieser Veteranen, Schlafstörungen weiterhin negative Auswirkungen auf das tägliche funktionieren und die Qualität des Lebens. „PTSD, TBI, und Schlafstörungen erheblich beeinträchtigen funktionellen status und die Lebensqualität von Veteranen der Rückkehr aus dem Kampf“, erklärt der Erstautor Yelena Bogdanova, PhD, assistant professor für Psychiatrie an BUSM hinzufügen VA-Titel.

Nach Angaben der Forscher ist der Schlaf entscheidend für die restaurative Prozesse und die Evaluierung von Schlafstörungen sollte ein fester Bestandteil der klinischen Behandlung von PTSD und TBI. „Verständnis Schlaf-Probleme und Ihre Rolle in der Entwicklung und Aufrechterhaltung der PTSD und TBI Symptome führen zur Verbesserung des gesamten Behandlungsergebnisse“, fügte Bogdanova. „Die Zukunft der Forschung Bemühungen,“ Sie schlägt vor, „sollte Ziel der Entwicklung von Schlaf-fokussierte Interventionen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.