Andrew Lansley, Staatssekretär für Gesundheit, besucht die Health Protection Agency (HPA) regionale Labor in seinem South Cambridgeshire Wahlkreis am Freitag, 14. Januar, zu sehen, wie die Mitarbeiter reagieren auf die Zunahme der Fälle der saisonalen Grippe, die enthält a / H1N1 (2009) ‚Schweine‘ – Grippe.

Die HPA-Labor Mitarbeiter sind an der front des diesjährigen saisonalen Grippe-monitoring, Unternehmen, alle Tests für die Fälle, über die im Osten von England. Das Personal in der Lage zu reagieren, um die 700% Anstieg der Arbeitsbelastung, bis über 2000 tests pro Monat, seit dem Herbst des vergangenen Jahres.

Dr. Tim Wreghitt von der HPA, sagte: „Die HPA-Mitarbeiter haben hart gearbeitet, jeden Tag in der Weihnachts-und Silvester-Urlaub Zeit zum verarbeiten der tests für Grippe. Es hilft uns, zu verhindern, zu verwalten und zu behandeln, die Grippe am effektivsten in der gesamten Saison und gewinnen Sie dadurch ein besseres Verständnis der Arten von Grippe, die kursieren.“

Herr Lansley wurde auch gezeigt, die HPA ‚ s state-of-the-art-Diagnose-Geräte installiert letzten Jahr. ‚Kiestra‘ speichert die Zeit, die für das Labor ist es den qualifizierten wissenschaftlichen Mitarbeitern, so dass Sie zu nützlichen Ergebnisse von Abstrichen und anderen Proben schneller. Zum Beispiel die Durchschnittliche Zeit, um ein MRSA-screening-Ergebnis gesunken von 20%. Der Osten von England ist die HPA das erste regionale Labor zu installieren, dieses neue Gerät.

Dr. Tim Wreghitt Hinzugefügt: „Wenn eine person getestet, die für eine Infektion, zum Beispiel MRSA, wenn der test kommt wieder positiv die Patienten erhalten schneller behandelt mit der passenden Medizin. Kiestra ist ein phantastisches Stück Ausrüstung und der ganze Prozess ist jetzt viel schneller und effizienter.“

Quelle:
Health Protection Agency

Andrew Lansley, MP Besucht HPA Lab Cambridge, UK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.