Eine nationale ärzte-Gruppe hat gefeiert die Wiedereinführung eines föderalen Gesetz, das upgrade von der Medicare-Programm und schnell erweitern, um für die gesamte Bevölkerung.

Ärzte-Gruppe stammt Wiedereinführung von Medicare für Alle

Die „Erweiterte und Verbesserte Medicare für Alle Handeln,“ H. R. 676, eingeführt in der letzten Nacht von Rep. John Conyers Jr, D-Mich., mit 44 anderen Mitglieder des Hauses, ersetzen würde den heutigen Wirrwarr von privaten Krankenkassen durch eine einzelne, schlanke Behörde, die zahlen würden alle medizinischen Ansprüche, wie viel Medicare arbeitet für Senioren von heute.

Befürworter sagen, dass ein Medicare-für-alles-system, auch bekannt als single-payer-system würde erheblich vereinfachen, wie die nation zahlt für die Pflege, die Verbesserung der Gesundheit der Patienten, die Wiederherstellung der freien Wahl des Arztes, zu beseitigen, copays und deductibles, und zu deutlichen Einsparungen für Einzelpersonen, Familien und der Volkswirtschaft.

„Die globalen Nachweise ist sehr klar: single-payer-Finanzierung-Systeme sind die Gerechten und kostengünstigen Weg, um sicherzustellen, dass jeder, ohne Ausnahme, bekommt eine qualitativ hochwertige Versorgung,“ sagte Dr. Robert Zarr, Präsident der Ärzte für eine National Health Programm, eine gemeinnützige Forschungs-und Bildungs-Gruppe 19.000 ärzte Bundesweit.

„Medicare ist ein gutes Modell zu bauen, und welchen besseren Weg, um beobachten Medicare des 50-jährigen Jubiläums im Jahr als zu verbessern und das Programm erweitern und seine Vorteile für Menschen aller Altersgruppen?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.