Neue Fluor-basierte tracer, verstärkt durch Eisen, hat Potenzial, klar, schnell Spur, Zellen und Moleküle.

Die Notwendigkeit, nicht-invasiv „sehen“ – und track-Zellen bei lebenden Personen ist unbestritten – ein Segen für die Forschung und Entwicklung von zukünftigen Therapien. Schwellen Behandlungen mit Stammzellen und Zellen des Immunsystems sind bereit, den größten nutzen aus Zelle-tracking, das würden visualisieren Sie Ihr Verhalten im Körper nach der Entbindung. Ärzte benötigen diese Daten, um die Geschwindigkeit dieser Zelle Behandlungen für die Patienten.

Schreiben im März 14, 2016 online-Ausgabe von Nature Materials, Forscher an der Universität von Kalifornien, San Diego School of Medicine “ beschreiben, eine neue, chemisch hochempfindlichen Sonde, die tags Zellen für die Erkennung durch Magnet-Resonanz-Tomographie (MRT).

Genauer gesagt, ein Forschungs-team unter der Leitung von senior-Autor Eric T. Ahrens, PhD, professor für Radiologie, und Roger Tsien, PhD, professor für Pharmakologie, Chemie und Biochemie, dessen Arbeit mit fluoreszierenden Proteinen brachte ihm einen Anteil an der 2008 den Nobelpreis in Chemie) synthetisiert haben eine neue Zelle labeling-Sonde mit Fluor-19, die mit stabilen Isotopen des Elements Fluor. Agenten formuliert werden, als „nanoemulsion“ enthält mikroskopische Tröpfchen mit einem inerten Fluor-Basis-agent, der aufgenommen wird von Zellen von Interesse. Die Fluor-agent in den Zellen direkt mittels Magnetresonanztomografie (MRT), ermöglicht ein beobachten der Bewegung des Zell-Populationen.

„Fluor-19-tracer-Agenten sind ein neuer Ansatz, der produziert positives signal hot-spot-Bildern ohne hintergrund-signal, weil es praktisch keine Fluor-Konzentration in Geweben,“ sagte Ahrens. „Wir haben einen großen Sprung in der Empfindlichkeit. Wir haben herausgefunden, wie zu lösen und Kapseln Metalle innerhalb der Fluor-basierte Tröpfchen. Der Netto-Effekt ist zu stark, amp up das MRT-signal.“

Ahrens, Tsien und Alex Kislukhin, ein Postdoc-Wissenschaftler in Ihren Labors, erhöht die Empfindlichkeit des Fluor-MRT-agent anlegen eines neuen imaging-medium, das vereint hoch fluorierten nanoemulsions mit den magnetischen Eigenschaften der Metalle – eine Technik, erhöht die Sichtbarkeit von Fluor mittels MRT. Unerwartet und glücklicherweise, Sie entdeckten auch, dass Eisen besonders effektiv bei der Verbesserung der Fluor-MRT-signal.

Advanced magnetic resonance imaging-Technologie, um zu verfolgen Zellen im Körper

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.