css-1c83am8 undefined“> Teilen auf Pinterest Was ist es?

Piquerism ist ein Interesse im stechen, kleben, oder sonst eindringen in die Haut mit scharfen Gegenständen — denken, Messer, pins oder Nägel. Es ist in der Regel sexueller Natur.

In milden Szenarien, kleben das Gesäß oder Genitalien mit einer pin ist möglicherweise genug, um Befriedigung.

Manche Interessen sind jedoch noch extremer. Schwere Verletzungen und sogar der Tod — ist möglich, wenn die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen nicht getroffen.

Welche Gegenstände sind in der Regel verwendet?

Jedes Objekt, das scharf ist, kann verwendet werden. Stifte, Nägel, Rasierklingen, Messer, Scheren, und auch Stifte können in die Haut eindringen.

Einige Menschen mit dieser sexuellen Präferenz kann wie nur bestimmte Objekte. Sie können bevorzugen ein bestimmtes Messer oder nur Dünn, Einweg-Nadeln.

Welche Bereiche des Körpers sind in der Regel gezielte?

Da piquerism ist als eine sexuelle Neigung, die meisten Gebiete, die als Ziel haben, eine sexuelle Verbindung. Dies beinhaltet oft die Brüste, Gesäß und Leistengegend.

Jedoch für einige Leute, die Lage spielt keine Rolle, so viel, wie die Aktion von durchstechen der Haut.

Ist es immer geschieht, um eine andere person, oder es kann auch getan werden, um sich selbst?

In den meisten Fällen, piquerism ist angenehm, nur wenn es fertig ist auf eine andere person. Dies kann sein, weil der Akt des stechen oder piercing kann jemand anders simulieren sexuelle penetration.

Einige Leute finden Freude an piercing selbst beim sex oder Vorspiel.

Dies ist jedoch nicht das gleiche wie zu schneiden und sollte nicht verwechselt werden mit Selbstverletzung.

Ist es immer eine Pädophilie (sexuelle)?

Ja, piquerism ist als eine Art von Pädophilie, oder „ungewöhnliche“ sexuelle Lust.

Es kann gedacht werden als eine form des Sadismus, zu. Einige Menschen, die in BDSM-communities gehören piquerism in Ihrer sexuellen spielen.

Woher kommt die Lust Stammzellen aus?

Es ist unklar, warum einige Menschen beginnen zu üben piquerism.

Es ist auch unsicher, wenn es schreitet von einer anderen Art von kink oder Fetisch oder, wenn es zunächst manifestiert sich dieser Wunsch.

In der Tat, keine hat die Forschung beschäftigte sich insbesondere mit dieser sexuellen Präferenz zu verstehen, warum manche Menschen haben es.

Ist dies als eine form von BDSM?

Ja, piquerism fällt unter die BDSM-Dach als eine Art „edgeplay.“

In einigen Formen des BDSM, Paare oder Partner arbeiten mit einem Verständnis, dass jede person halten, die sexuellen spielen sicher und gesund. Sie werden nicht challenge oder drücken Sie die play in riskantes Gebiet.

Jedoch Fetische wie piquerism sind von Natur aus riskant. „Sicher“ piquerism ist das nicht möglich, weil die Gefahren, die es präsentiert.

Wenn jede person, die in der Vereinbarung ist sich der Risiken bewusst und bereit, Sie zu akzeptieren, Sie passen Ihre Zustimmung.

In diesem Fall, edgeplay nimmt Sie in Aktivitäten, die tragen zusätzliche Risiken.

Ist es üblich?

Piquerism ist eine Nische Interesse. Es kann sein, häufiger in der BDSM-community wegen der besonderen Interessen in Sadismus und edgeplay.

Aber diese sexuelle kink oder Fetisch ist selten bedeckt, in der Forschung, so ist es nicht möglich, genau zu wissen, wie viele Menschen es haben.

Ebenso können Menschen sich scheuen, sprechen über jedes Verhalten, das als „abartig“ oder „ungewöhnlich“, also self-reporting solche Verhaltensweisen beschränkt werden kann.

16 Dinge zu Wissen, Über Piquerism

Ist es sicher?

Piquerism ist nicht inhärent sicher. Jede Zeit ist die Haut durchstochen, Bakterien erfassen können. Dies kann zu einer Infektion führen und negative Auswirkungen.

Es ist auch möglich, pierce Blutgefäße oder Arterien. Dies kann dazu führen, größere Mengen von Blut Verlust, die gefährlich sein kann.

Es gibt jedoch Möglichkeiten, zu mindern einige der Risiken.

Obwohl Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, kann nicht die Beseitigung der Risiken, die bestimmte Schritte können dazu beitragen, einige der extremeren Gefahren.

Welche Vorsichtsmaßnahmen können Sie ergreifen?

Sie können reduzieren das Risiko von Infektionen und andere Komplikationen, indem Sie die folgenden Schritte aus:

  • Get informed consent. Es ist wichtig, dass alle verstehen, die potenziellen Gefahren und kommunizieren keine Grenzen vor der Aufnahme in diese Art von spielen.
  • Sterilisieren alle Objekte. Alle Elemente, die Sie verwenden möchten, zu zerfetzen oder durchstechen der Haut sollte sterilisiert werden. Sie können Kochen Sie Sie in Wasser oder Dampf Ihnen. Sie können desinfizieren von Objekten die Verwendung von Salz-Wasser und Bleiche, aber Sterilisation ist bevorzugt über Desinfektion.
  • Wählen Sie den Bereich der Haut mit bedacht. Sie können versehentlich schneiden Sie einen großen Arterie oder ein Gefäß, wenn Sie stechen in den falschen Bereich oder stab zu tief. Dies könnte zu lebensbedrohlichen. Entscheiden Sie sich für Bereiche, die weniger großen Arterien, wie die Brüste und das Gesäß.
  • Reinigen Sie gründlich. Nach dem spielen abgeschlossen ist, waschen Sie alle durchbohrt Flecken oder Wunde mit antibakterielle Seife und warmem Wasser und trocknen Sie Sie gut. Wenden Sie eine antibiotische Salbe über die spots, decken Sie mit einem Verband, und wiederholen Sie diesen Vorgang täglich bis geheilt.

Was passieren kann, wenn die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen nicht getroffen?

Jederzeit, wenn die Haut gebrochen ist, können Bakterien in sich. Diese entwickeln können, in einer Infektion. Sie kann verlangen, Behandlung, einschließlich Antibiotika.

Ebenso, wenn Sie stechen oder durchbohren der Haut, Sie schneiden könnten Blutgefäße oder auch die Arterien. Dies kann dazu führen, Blut Verlust, die möglicherweise lebensbedrohlich oder sogar tödlich sein.

Wurde keine Forschung auf Sie?

Zwar gibt es mehrere dokumentierte Fälle von Verdacht piquerism im Laufe der Geschichte, keine wirklichen Untersuchungen durchgeführt worden. Klinische Informations-und Fall-Studien sind ebenfalls nicht vorhanden.

Dies macht es schwierig zu verstehen, warum einige Leute diesen Fetisch und zu entwickeln, die formale Richtlinien für Sicheres spielen.

Wie war es historisch dargestellt?

Vielleicht die berühmtesten historischen Vorfall piquerism kommt aus London, ist late-19th-century serial killer Jack the Ripper.

Im Jahre 1888, diese unbekannten Mörder getötet, fünf Frauen und verstümmelt Ihre Körper, oft stechen oder schneiden.

In einer 2005 Analyse der Jack the Ripper Morde, ein Ermittler schrieb, dass „die Verletzungen, die von den opfern angezeigt, die Signatur, die charakteristisch für [piquerism].“

Im 20sten Jahrhundert, ein russischer Serienmörder, Andrei tschikatilo verpflichtet, der bekannt war für stechende und schneidende seine Opfer, bevor Sie umzubringen.

Das piercing kann haben ihm die sexuelle Befriedigung. Letztendlich hat er tötete mehr als 50 Menschen.

Hat es schon gesehen in den letzten news?

Im Juni 2007, 25-Jahr-alten Frank Ranieri erhoben wurde mit zweiten Grades Körperverletzung als ein sexuell motiviertes Verbrechen, für piercing-drei Minderjährige Mädchen in den po mit scharfen Gegenständen.

Im Jahr 2011, die „Serielle Hintern Slasher“ aus-Shopper in Virginia nervös, wenn er erstochen neun Frauen mit scharfen Rasierer auf Ihre Hinterteile. Später wurde er verurteilt zu sieben Jahren Gefängnis verurteilt.

Hat es schon gesehen, in der pop-Kultur?

Polizei-Dramen im Fernsehen oft zu leihen storylines aus den Zeitungs-Schlagzeilen. Die Sichtbarkeit dieser zeigt machen können seltene Fetische oder Interessen scheinen mehr gemeinsam, als Sie wirklich sind.

Im Jahr 2001, „Law & Order: Special Victims Unit“ featured piquerism in einer episode namens „Pique.“

In dieser Geschichte, die FBI-Psychiater arbeiten mit dem Polizisten erkennt, dass ein Mörder im sexuellen stechende seiner Opfer hat zuvor erlebte sexuelle übergriffe.

In der episode, sagt der Psychiater, “Er leidet an piquerism, Ratgeber. Das Messer stellt seinen penis. Es ist nicht Einweg.“

Wo kann man mehr erfahren?

Sie können in der Lage sein, um erhalten Sie weitere Informationen und finden Sie Menschen mit ähnlichen Kuriositäten, wenn Sie die Verbindung mit Ihrem lokalen BDSM community.

Wenn Sie dies nicht bereits getan haben, sehen Sie, wenn keine Erwachsenen in der Nähe Geschäfte haben kommenden workshops oder treffen.

Sie können auch aus online-Quellen wie Fetish.com und Fetlife.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.